POELLATH berät Dr. Andree Kang als Investor und Manager bei Beteiligung an Spiegel Institut

Die Gesellschafter des Spiegel Institut haben eine Anteilsmehrheit an den niederländischen Finanzinvestor Rhein Invest veräußert. Gleichzeitig beteiligt sich Herr Dr. Andree Kang als Mitgesellschafter an dem Unternehmen.

Dr. Kang verstärkt zudem als CEO das Managementteam um Geschäftsführerin Beate Irmer. Er war zuvor u.a. Partner bei Rhein Invest, ist Co-Investor & Treuhänder beim European Investment Fonds (EIF) und bringt über 20 Jahre  Erfahrung und Expertise aus unterschiedlichen Top-Management Funktionen in das Unternehmen ein.

Das Spiegel Institut ist ein international agierendes Forschungs- und Beratungsunternehmen für Consumer Research und User Experience Consulting. Das Leistungsspektrum umfasst auch die Bereiche Usability Engineering, UX Empowerment und Data Consulting. Seit der Gründung in 1950 hat sich das Familienunternehmen als führender Entwickler innovativer und zukunftsweisender Konzepte an der Schnittstelle von Mensch und Maschine etabliert. Im abgelaufenen Geschäftsjahr beschäftigte das Spiegel Institut über 130 Mitarbeiter an sieben Standorten in Deutschland und Asien.

Die Rhein Invest ist eine deutsch-niederländische Beteiligungsgesellschaft von Unternehmern für Unternehmer, die sich langfristig an mittelständischen Unternehmen mit einer starken DNA beteiligt. Dabei ist der Fond einer Evergreen Struktur ähnlich und ermöglicht laufzeitungebundene Investments. Das interdisziplinäre Team sitzt in Amstelveen bei Amsterdam und besteht aus Niederländern und Deutschen. Die Gesellschaft investiert insbesondere in profitable Unternehmen aus den Sektoren Industrie, Software, Dienstleistungen, Lebensmittel- und Agrartechnologie.

POELLATH hat Dr. Andree Kang im Rahmen seines Buy-In Investments mit folgendem Team beraten:

• Christian Tönies, LL.M. Eur. (Partner, Federführung, M&A/VC, München/Berlin)

• Dr. Benedikt Hohaus (Partner, Managementbeteiligung, München)

• Dr. Sebastian Gerlinger, LL.M. (Counsel, M&A/VC, München/Berlin)

• Markus Döllner (Senior Associate, M&A/VC, München)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________