Possehl Mittelstandbeteiligung wächst weiter durch Übernahme der MGG Micro-Glühlampen Gesellschaft Menzel GmbH

By on Mai 31, 2013

Der Mittelstandsbereich der Lübecker Possehl-Gruppe hat sämtliche Geschäftsanteile an der im schleswig-holsteinischen Wentorf beheimateten MGG Micro-Glühlampen Gesellschaft Menzel GmbH (MGG) erworben. Hierauf haben sich die Vertragsparteien in der vergangenen Woche geeinigt. Nach dem Erwerb von Cookson Precious Metals ist es für Possehl die zweite Unternehmensakquisition in diesem Jahr.

MGG entwickelt und produziert seit 50 Jahren Miniaturglühlampen, die überwiegend in Baugruppen mit sehr beschränkten Platzverhältnissen zum Einsatz kommen. Zu den häufigsten Applikationen zählen die Sicherheits- und Medizintechnik, die Luft- und Raumfahrt sowie die Nachrichten- und Verteidigungstechnik. Die von MGG hergestellten Glühlampen werden dabei häufig als Bauteile von Sensoren, zum Beispiel zur Detektion von Gasen oder zur Echtheitsprüfung von Geldscheinen, verwendet. Das Unternehmen erzielt mit rund 30 Beschäftigten einen Jahresumsatz von circa EUR 3 Millionen.

Hans-Jürgen Groth, Geschäftsführer der Possehl Mittelstandsbeteilungen GmbH & Co. KG, sagt zu dem Erwerb: „MGG passt hervorragend zu uns, denn auch für kleinere mittelständische Unternehmen bietet der Possehl-Mittelstandsbereich eine ideale Heimat. Dieses gilt insbesondere auch in den Fällen, in denen es an einer geeigneten Nachfolge im Unternehmen fehlt, wie es bei MGG der Fall war.“

Über Possehl
Die unter Führung der Management-Holding L. Possehl & Co. mbH weltweit agierende Possehl-Gruppe ist ein diversifizierter Konzern mit neun voneinander wirtschaftlich unabhängigen, dezentral organisierten Geschäftsbereichen. Die Possehl-Gruppe umfasst die L. Possehl & Co. mbH sowie rund 130 Tochtergesellschaften in über 30 Ländern. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte die Gruppe einen Umsatz von rund EUR 2,5 Mrd. Aktuell hat das Unternehmen weltweit mehr als 10.500 Beschäftigte, davon gut die Hälfte in Deutschland.
Das Unternehmen blickt auf eine lange Tradition zurück. Es wurde 1847 von Ludwig Possehl als Platzhandel für Eisenwaren in Lübeck gegründet. Seit 1919 ist die gemeinnützige Possehl-Stiftung alleinige Gesellschafterin. Diese gesellschafts¬rechtliche Struktur ermöglicht die Selbstständigkeit der Possehl-Gruppe und bildet das Fundament für langfristige unternehmerische Entscheidungen.

www.possehl.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!