P+P berät ABN AMRO Ventures bei Investment in Penta Holding GmbH

Das Fintech-Startup Penta Holding GmbH hat eine Series-B-Finanzierungsrunde über EUR 18,5 Millionen abgeschlossen.

An der Runde beteiligten sich sowohl die bestehenden Investoren finleap und Holtzbrinck Ventures als auch Neuinvestoren, wie der russische Tech-Investor RTP Global, die niederländische ABN AMRO Ventures sowie VR Ventures.

P+P Pöllath + Partners hat ABN AMRO Ventures im Rahmen des Investments mit folgendem Team beraten:

  • Christian Tönies, LL.M. Eur. (Partner, Federführung, M&A/Venture Capital, München/Berlin)
  • Dr. Sebastian Gerlinger, LL.M. (Counsel, M&A/Venture Capital, München/Berlin)
  • Markus Döllner (Associate, M&A/Venture Capital, München)

P+P Partner Christian Tönies und sein Team haben ABN AMRO Ventures zuletzt im Herbst vergangenen Jahres bei einer Finanzierungsrunde in Crosslend beraten.