P+P berät das Management der Halex Holding beim Verkauf an Bencis Capital

By on März 8, 2018

H2 Equity Partners („H2“) hat die Halex Holding GmbH und ihre Tochtergesellschaften („Halex“) an Bencis Capital Partners („Bencis“) verkauft.

Halex wurde 1990 gegründet und ist heute eine deutsche Industriegruppe mit zwei Geschäftsbereichen. Das Unternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Aluminium Strangpresswerkzeugen und Dienstleistern für Metallveredelung durch Wärmebehandlungsverfahren und Härtetechniken in Europa. Halex unterhält mit inzwischen ca. 460 Mitarbeitern 12 Standorte in Deutschland, Italien, den Niederlanden und Rumänien.

H2 Equity Partners, gegründet 1991, ist ein unabhängiges Private Equity Haus mit Firmensitz in den Niederlanden. H2 ist spezialisiert auf Investments in mittelständische Unternehmen im Benelux-Raum, Deutschland und Großbritannien.

Bencis ist eine 1999 gegründete unabhängige Investitionsgesellschaft mit Niederlassungen in Amsterdam, Brüssel/Diegem und Düsseldorf. Der Investitionsfokus liegt auf Unternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien mit einem Betriebsergebnis von bis zu 50 Millionen Euro.

P+P Pöllath + Partners hat das Management der Halex Holding mit dem folgenden Münchner Team beraten:

  • Dr. Benedikt Hohaus (Partner, Managementbeteiligung)
  • Dr. Roman Stenzel (Counsel, Managementbeteiligung)

Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login