P+P berät Elvaston beim Erwerb vom HR-Softwareanbieter Infoniqa

By on September 11, 2018

Die Beteiligungsgesellschaft Elvaston hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Infoniqa Payroll Holding GmbH erworben. P+P hat Elvaston im Rahmen der Transaktion beraten.

Infoniqa mit Sitz in Thalheim bei Wels, Österreich ist einer der führenden Anbieter von Human Resource Software und Outsourcing-Lösungen für den HR Bereich im deutschsprachigen Raum. Als Fullservice-Anbieter bedient das Unternehmen die Bereiche Payroll (Software und Outsourcing), HCM (Personalmanagement) und T&A (Zeiterfassung und Zugangsberechtigung). Infoniqa ist mit rund 150 Mitarbeitern an acht Standorten im DACH-Raum präsent und betreut über 2.800 Kunden mit mehr als 2,75 Millionen Arbeitnehmern.

Elvaston ist eine unternehmergeführte Beteiligungsgesellschaft, die auf mittelständische Technologie-Unternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert ist. Elvaston wird als neuer strategischer Partner und Mehrheitsgesellschafter das starke Wachstum von Infoniqa den weiteren Ausbau der Position am Markt unterstützen.

P+P Pöllath + Partners hat Elvaston im Rahmen der Transaktion mit dem folgenden Münchener Team umfassend steuerlich beraten:

  • Dr. Nico Fischer (Partner, Steuerrecht)
  • Christoph Beigel (Associate, Steuerrecht)
  • Raphael Baumgartner (Associate, Steuerrecht)

Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login