P+P berät HPE Growth Capital bei einer Finanzierungsrunde des Technologie-Startups uberall

By on April 11, 2018

Das Technologie-Startup uberall hat eine Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von rund US$ 25 Mio. abgeschlossen. Der Wachstumsfonds HPE Growth Capital hat sich im Rahmen dieser Finanzierungsrunde erfolgreich als neuer Lead Investor an der Gesellschaft beteiligt. Zu den anderen Gesellschaftern der Gesellschaft zählen unter anderem die United Internet Ventures AG sowie die Project A Ventures GmbH & Co. KG.

Die uberall GmbH ist eine auf Digital Location Marketing spezialisierte Firma mit Sitz in Berlin und San Francisco. Das Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Anbietern für Local Online Marketing- und Data Management-Tools. So werden beispielsweise gespeicherte Firmenadressen und Öffnungszeiten überprüft und auf Internetplattformen wie Suchmaschinen oder Kartendiensten publiziert. Zudem analysiert die Software Nutzerfeedback wie Bewertungen und Kommentare.

Das erhaltene Kapital möchte uberall sowohl für die Produktentwicklung als auch für die Internationalisierung, insbesondere in den USA, verwenden.

P+P Pöllath + Partners hat HPE Growth Capital erneut umfassend rechtlich mit dem folgenden Team beraten:

  • Dr. Frank Thiäner (Partner, Federführung, M&A/Private Equity, München)
  • Daniel Wiedmann, LL.M. (NYU) (Counsel, Kartellrecht, Frankfurt)
  • Tim Junginger (Senior Associate, M&A/Private Equity, München)
  • Benjamin Maciejewski (Associate, M&A/Private Equity, München)
  • Dr. Jesko von Mirbach, LL.M. (Stellenbosch) (Associate, M&A/Private Equity, München)

Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login