P+P berät PINOVA Capital beim Erwerb des Softwareherstellers WMD

By on Juli 16, 2018

Die Beteiligungsgesellschaft PINOVA Capital hat eine Mehrheitsbeteiligung an der WMD Group erworben. P+P Pöllath + Partners hat PINOVA Capital im Rahmen der Transaktion beraten.

WMD Group ist ein Softwarehersteller mit Standorten und Tochtergesellschaften in Europa, Asien und USA. Das Unternehmen beschäftigt 180 Mitarbeiter/innen und erwirtschaftete 2017 einen Gesamtumsatz von über EUR 29 Mio.

PINOVA Capital ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft, die sich auf die Eigenkapitalfinanzierungen von stark wachsenden, innovativen mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Mittelstand spezialisiert hat. PINOVA Capital will das Wachstum von WMD fortsetzen und bei ihrer weiteren Marktexpansion unterstützen.

P+P Pöllath + Partners hat PINOVA Capital umfassend rechtlich mit dem folgenden standortübergreifenden Team beraten:

  • Jens Hörmann (Partner, M&A/Private Equity, München)
  • Dr. Benedikt Hohaus (Partner, Private Equity/Managementbeteiligungen, München)
  • Dr. Nico Fischer (Partner, Steuern, München)
  • Dr. Roman Stenzel (Counsel, M&A/Private Equity, München)
  • Dr. Matthias Werner (Counsel, Immobilientransaktionen, Berlin)
  • Christine Funk, LL.M. (Senior Associate, IP/IT, Frankfurt am Main)
  • Thies Jacob, LL.M. (Auckland) (Associate, M&A/Private Equity, München)
  • Benjamin Maciejewski (Associate, M&A/Private Equity, München)
  • Dr. Sebastian Rosentritt (Associate, M&A/Private Equity, München)

Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login