primacom gibt Beendigung der Verkaufsgespräche bekannt

By on September 21, 2012

primacom teilte heute mit, dass die Gespräche in Bezug auf einen möglichen Verkauf beendet wurden.
Nach Erhalt mehrerer Interessensbekundungen wurden im Frühjahr 2012 Gespräche mit möglichen Interessenten aufgenommen. In den letzten Monaten verhandelte das Unternehmen mit einigen interessierten Parteien. Die daraus resultierenden Angebote erfüllten allerdings nicht die notwendigen Bewertungskriterien. Vor diesem Hintergrund wurden die Gespräche über einen möglichen Verkauf beendet.
Joachim Grendel, Sprecher der Geschäftsführung der primacom, dazu: “primacom hat auch während dieser Gespräche ihre Kundenbasis entsprechend ihres durchfinanzierten Wachstumsplanes weiter ausgebaut. Die Beendigung der Gespräche hat keinen Einfluss auf primacoms operatives Geschäft und Wachstumsstrategie. Das Unternehmen hat sich in den letzten 12 Monaten sehr gut entwickelt und ist mittlerweile wieder auf Wachstumskurs.“
Harald Stöber, Aufsichtsratsvorsitzendervon Medfort S.à r.l., Luxembourg, der Muttergesellschaft der primacom Gruppe, erläutert: “Die Entscheidung, Gespräche über eine mögliche Übernahme zu beginnen, war opportunistisch und basierte auf dem großen Interesse, das uns von Dritten entgegengebracht wurde. Am Ende erfüllten die Angebote jedoch nicht die hohen Erwartungen. Der Prozess wurde jetzt beendet und primacom wird mit der Unterstützung der Gesellschafter fortfahren, ihre erfolgreiche Wachstumsstrategie umzusetzen. primacom ist optimal aufgestellt und mit mehr als genug Liquidität entsprechend ausgestattet, um in den nächsten drei Jahren und darüber hinaus durch Investitionen zu wachsen und ihre Kundenbasis weiter auszubauen.”

PrimaCom Management GmbH (“PMG”)
PrimaCom Management GmbH (“PMG”) PMG betreibt Kabelnetze in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg sowie Mecklenburg-Vorpommern, mit ca. einer Million angeschlossener Haushalte. PMG bietet seinen Kunden Fernsehen, Breitband sowie Telefonanschlüsse an.

Medfort S.à r.l. (“Medfort”)
Medfort ist ein Finanzinvestor mit Sitz in Luxemburg, der sich im Besitz von Alcentra Europe, Avenue Capital, ING und Tennenbaum Capital Partners befindet.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!