Private Equity -Investor capiton verkauft Lahmeyer Gruppe an Tractebel Engineering

By on September 15, 2014

Im Jahr 2007 hat capiton 100% der Anteile an der Lahmeyer Gruppe akquiriert. Im September 2014 hat capiton sämtliche Anteile an Tractebel Engineering verkauft, eine Tochtergesellschaft der GDF Suez Energy Services. Das „Closing“ der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden.
Ferber & Co. (M&A), Ernst&Young (Finanzen, Steuern) und BMH BRÄUTIGAM (Recht) haben capiton in dieser Transaktion beraten.

Lahmeyer International bietet als international führendes Ingenieurunternehmen ein breites Spektrum an Planungs- und Beratungsleistungen. Die Schwerpunkte der Leistungen liegen in komplexen Infrastrukturprojekten auf den Gebieten Energie, Wasserkraft, Wasser inklusive Wasserbewirtschaftung sowie Bau und Verkehr. Im Jahr 2013 generierte Lahmeyer einen Umsatz von mehr als € 140 Mio.

capiton ist eine unabhängige, inhabergeführte Private Equity Gesellschaft, die ein Fondsvolumen von insgesamt über € 820 Mio. verwaltet. Derzeit befinden sich 16 mittelständische Unternehmen im Beteiligungsportfolio der von capiton betreuten Fonds.
capiton begleitet als Eigenkapitalpartner Management-Buy-Outs und Wachstumsfinanzierungen bei etablierten mittelständischen Unternehmen.

www.capiton.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!