Private Equity-Investor CGS Management steigt bei Schaufler Tooling ein

By on Juni 27, 2014

Um sich auf den internationalen Druckgussmärkten noch besser positionieren zu können, sind die Schaufler Tooling GmbH & Co. KG in Laichingen, Deutschland, und die CGS Management in Pfäffikon SZ, Schweiz, eine strategische Verbindung eingegangen. Die CGS Management beteiligt sich an der Schaufler Tooling GmbH & Co.KG und wird gemeinsam mit den bisherigen Mehrheitsgesellschaftern Reiner Schaufler und Siegfried Heinrich die Entwicklung des Unternehmens vorantreiben. So soll durch Zusatzakquisitionen eine starke, international aufgestellte und technologisch führende Industriegruppe entstehen.
Der Markt für Druckgussteile für die Automobilindustrie wächst und mit ihm die Herausforderungen. Der internationalen Aufstellung der OEMs folgt die Internationalisierung der Zulieferketten. Viele namhafte Automobilzulieferer sind heute weltweit aufgestellt. Vor diesem Hintergrund bietet eine Positionierung auf mehreren Kontinenten auch dem Druckgussformenbau neue Chancen. Eine enge Kooperation mit dem Kunden vor Ort verkürzt Entwicklungsprozesse. Ein sachkundiger und flexibler Service in unmittelbarer Nähe des Kunden sichert dessen Produktivität. Schaufler Tooling, einer der weltweit führenden Hersteller von Druckgussformen im Bereich von Motorblöcken, Getriebegehäusen und Strukturteilen, will diese Chancen nutzen. Dafür haben sich die bisherigen Mehrheitsgesellschafter Reiner Schaufler und Siegfried Heinrich und die CGS Management für eine gemeinsame Zukunftsentwicklung der Schaufler Tooling GmbH & Co. KG zusammengetan. Durch zusätzliche Akquisitionen wird eine starke internationale Industriegruppe entstehen, die auf den wichtigsten Märkten für Druckgussteile präsent ist und ihren technologischen Vorsprung ausbaut.

Die Schaufler Tooling GmbH & Co KG ist ein mittelständisches Unternehmen mit 130 Mitarbeitern und einer fünfzigjährigen Erfahrung im Formenbau. Die hoch qualifizierte Belegschaft stellt am Standort Laichingen auf der Schwäbischen Alb Druckgussformen und CFK-Formen her und berät die Kunden entlang der Prozesskette von der gießtechnischen Optimierung von Teil und Gießform bis hin zur Endbearbeitung der Teile. Insbesondere im Bereich technologisch anspruchsvoller Leichtmetallteile wie Fahrwerks- und Strukturteile fürs Automobil ist Schaufler Tooling aufgrund seiner mehr als 20-jährigen Erfahrung auf diesem Spezialgebiet eines der führenden Unternehmen in der Welt.

CGS Management ist ein unabhängiger, erfahrener Industriepartner, welcher darauf fokussiert ist, mittelständische Unternehmen zu internationalen Industriegruppen auszubauen. Neben der langjährigen Industrieerfahrung der Partner in einem internationalen Umfeld kommt insbesondere das weltweite Netzwerk der CGS Management zum Tragen. Seit 1999 investiert CGS in mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, um in der Folge mittels Zusatzakquisitionen internationale Gruppen aufzubauen.

Weitere Transaktionen…


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!