Private Equity Investor LEO II. erwirbt Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH (GfR)

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat den von der DUBAG Group beratenen Finanzinvestor LEO II. Fonds bei dem Erwerb der Gesellschaft für Reisevertriebssysteme GmbH (GfR), Bochum, aus dem Portfolio der insolventen Thomas Cook Gruppe begleitet.

Die GfR betreut an den Standorten Bochum (Zentrale) und Berlin, bisher als 100-prozentige Tochtergesellschaft der insolventen Thomas Cook Touristik GmbH, zahlreiche renommierte Touristikportale mit Dienstleistungen rund um ein professionelles Reisekunden-Management. Die GfR ist einer der führenden deutschen Anbieter für touristische Callcenter-Dienstleistungen in Deutschland. Die 1997 gegründete GfR beschäftigt rund 500 Mitarbeiter, qualifizierte Tourismusfachkräfte, die je nach Auftrag u.a. Buchungsvorgänge verarbeiten, Daten überprüfen oder die Anfragen der Endkunden in Deutsch und Englisch beantworten.

Der Erwerb erfolgte aus einem strukturierten Verkaufsprozess heraus, in dem sich der Erwerber gegen andere Interessenten durchsetzen konnte.

Die DUBAG Group mit Sitz in München berät und verwaltet Private Equity Fonds und legt ihren Schwerpunkt auf den Erwerb und die aktive Entwicklung von Unternehmen in Sondersituationen. Aktuell investiert die DUBAG Group Mittel aus dem im September 2019 mit institutionellen Investoren erfolgreich aufgelegten LEO II. Fonds.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat den Erwerber – zum wiederholten Male – mit einem Team um Dr. Andreas Lenz begleitet und ihn umfassend im Rahmen der rechtlichen Strukturierung, der Due Diligence sowie der Verhandlung und dem Abschluss des Erwerbsvertrages beraten.

Berater LEO II. / Dubag Group

Heuking Kühn Lüer Wojtek:

  • Dr. Andreas Lenz (Corporate M&A, Federführung),
  • Dr. Jörg aus der Fünten,
  • Bastian Rieck (beide Corporate M&A), alle Köln
  • Dr. Johan Schneider,
  • David Loszynski (Insolvenzrecht), beide Hamburg
  • Christoph Hexel (Arbeitsrecht), Düsseldorf
  • Dr. Guido Hoffmann, LL.M.
  • Dr. Christian Appelbaum (Finanzierung), beide Düsseldorf
  • Dominik Eickemeier (Datenschutz/IT, IP), Köln