Private Equity-Investor Orlando Management plant Erwerb von Beinbauer Automotive

By on Juli 20, 2012

Der Private Equity-Investor Orlando Management plant mit dem von ihm verwalteten Fonds Special Situations Venture Partners III den Erwerb der Beinbauer Automotive GmbH & Co. KG. Der Automobilzulieferer in Büchlberg ist bisher im Besitz der Drosten-Gruppe. Ende 2008 versuchte mit der Tyrol Equity AG bereits eine andere Beteiligungsgesellschaft das Unternehmen zu übernehmen, die Verhandlungen wurden damals jedoch vorzeitig abgebrochen.

Beinbauer Automotive ist im Bereich der mechanischen Fertigung und der Produktion von Stabilisatoren für die Kraftfahrzeug-Industrie tätig und verfügt über modernste CNC-gesteuerte Bearbeitungszentren, Drehmaschinen sowie Biege- und Härteanlagen. 2001 wurde das Unternehmen von der Drosten-Gruppe übernommen. Im Geschäftsjahr 2011 haben 555 Mitarbeiter einen Umsatz von 134 Euro erzielt.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.