Private-Equity-Investor Riverside ernennt Peter Schaberger zum Partner

By on April 16, 2013

Die Riverside Europe Partners GmbH (www.riversideeurope.com), die deutsche Niederlassung der globalen Private-Equity-Gesellschaft The Riverside Company, ernennt Peter  Schaberger (41) zum Partner. Riverside ist die einzigeweltweit agierende Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf Investitionen im Mittelstand spezialisiert hat. Das Beteiligungsportfolio in Nordamerika, Europa und Asien umfasst über 75 mittelständische Unternehmen. Riverside Europe Partners betreut in der DACH-Region vom Standort München aus derzeit sechs
Beteiligungen.
Schaberger ist seit 2005 als Investment-Experte bei Riverside tätig. Der Diplom-Betriebswirt betreute den Kauf und das Management von sieben Beteiligungsunternehmen, mehrere Add-on Übernahmen und vier Exits. Unter anderem war Schaberger 2008 am Verkauf der Richter Chemie-Technik GmbH beteiligt und betrieb 2010 den Verkauf der Lautsprecher Teufel GmbH. Mit dem Einstieg von Riverside bei Teufel wurde die Nachfolge des Unternehmensgründers geregelt. In vier Jahren konnte der Mittelständler mit Hilfe von Riverside in den europäischen Markt expandieren und sowohl Umsatz und Ergebnis als auch die Zahl der Beschäftigten mehr als verdoppeln. 2011 verantwortete Schaberger die Akquisition der Keymile Gruppe, technologisch führender Zulieferer der Telekommunikationsbranche. Schaberger ist unter anderem Vorsitzender des Beirats der Keymile GmbH und der Rameder GmbH.

Gute Ergebnisse in anspruchsvollem Marktumfeld
„In einem sich wandelnden und anspruchsvollen Private-Equity-Markt sind wir stets bemüht, hervorragende Mitarbeiter zu finden und zu fördern“, sagt The Riverside Company Co-CEO Béla Szigethy am Hauptsitz in New York. “Wir freuen uns, die Arbeit der Manager honorieren zu können, die in dem schwierigen Umfeld der vergangenen Jahre gute Ergebnisse geliefert haben.” 2012 verzeichnete The Riverside Company weltweit 36 Akquisitionen und 14 Exits. Neben der Ernennung von Peter Schaberger zum Partner der deutschen Niederlassung beförderte Riverside weltweit fünf weitere Investment-Profis zu Partnern oder Principals.

Über Riverside Europe Partners GmbH:
The Riverside Company ist mit 2,7 Milliarden € Kapitalausstattung, über 300 Transaktionen in über 25 Jahren und 20 Niederlassungen auf vier Kontinenten eine weltweit tätige Private-Equity-Gesellschaft. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft investiert die Riverside Europe Partners GmbH seit 2001 in mittelständische DACH-Unternehmen mit einem Unternehmenswert von 15 bis 200 Millionen €.
Zusammen mit dem Team der Riverside Europe Partners GmbH können Unternehmen ihre Zukunft erfolgreich gestalten. Dies kann im Rahmen einer Nachfolgeregelung, durch Neuordnung des Gesellschafterkreises, Management-Buy-out oder durch Wachstumsfinanzierung erfolgen.

www.riversideeurope.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!