Prolupin gibt von Capricorn Partners und Novax angeführte Wachstumsfinanzierungsrunde bekannt

Prolupin, das innovative Pflanzenprotein-Unternehmen mit Sitz in Grimmen, Deutschland, gab heute das First Closing einer Wachstumsfinanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe bekannt, mit der das Unternehmen sein B2B- und B2C-Angebot erweitern kann.

Seit Markteinführung seiner veganen Marke Made with LUVE im Jahr 2015 konnte Prolupin beachtliches jährliches Wachstum verzeichnen. Die neue Finanzierung ermöglicht es dem Unternehmen nun, den Massenmarkt für weiteres Wachstum und internationale Expansion zu erschließen. Die Runde wurde gemeinsam angeführt von Capricorn Partners, einem unabhängigen Manager privater und börsennotierter Aktienfonds, der in Minderheitsbeteiligungen innovativer Unternehmen mit Technologie als Wettbewerbsvorteil investiert, und Novax, einem in Stockholm ansässigen Wachstumsinvestor, der von der schwedischen Familie Axel Johnson betrieben wird und sich durch langfristiges Engagement und namhafte Beteiligungen im Lebensmittelbereich auszeichnet. Die Investition von Capricorn Partners erfolgte mit Mitteln aus dem Capricorn Sustainable Chemistry Fund und in verwaltender Funktion für Quest for Growth. Initiiert und mit signifikanten Summen ergänzt wurde die Finanzierungsrunde von den bestehenden Investoren Munich Venture Partners und eCAPITAL ENTREPRENEURIAL PARTNERS.

Die Beteiligung von Capricorn Partners und Novax ermöglicht Prolupin Zugang zu einer breiten Mischung aus Technologie-Know-how und Handelsnetzwerk-Ressourcen, die genutzt werden können, um das pflanzliche Angebot von Lupinen sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich auszubauen, einschließlich der auf dem europäischen Markt unter der veganen Marke Made with LUVE bekannten milchfreien Joghurts, Milch, Eiscreme und Frischkäse.

Malte Stampe, CEO von Prolupin, kommentierte: „Die Verstärkung unseres Teams durch Capricorn und Novax wird es uns ermöglichen, das Wachstum von Prolupin im B2B- und B2C-Bereich zu beschleunigen. Die Marketing- und Vertriebsressourcen, die wir jetzt in den kommenden Jahren einsetzen können, werden unser einzigartiges Lupinen-Protein-Isolat (LPI) sowie die vegane Marke Made with LUVE für Kunden und Verbraucher, die einen gesunden, nachhaltigen Ernährungs- und Lebensstil anstreben, in den Mittelpunkt stellen.“

Reiner Kuester, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Prolupin, betonte: „Wir freuen uns, Capricorn und Novax und die Expertise, die sie in das Gremium einbringen, willkommen zu heißen. Zwei solche Branchenexperten als Investoren gewinnen zu können, bestätigt das Potenzial von Prolupin, ein wichtiger Akteur im Bereich der pflanzlichen Lebensmittel zu werden.“

Bernd Arkenau, Partner bei eCAPITAL, merkte an: „Der erfolgreiche Abschluss der Wachstumsfinanzierungsrunde der Prolupin ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Entwicklung des Unternehmens. Diese Finanzierungsrunde erlaubt es dem Unternehmen, seinen außerordentlichen Erfolg in Deutschland nun in anderen Ländern zu wiederholen.“

Yvette Go, Senior Investment Managerin bei Capricorn Partners, fügte hinzu: „Das Potenzial dieses innovativen Pflanzenprotein-Unternehmens hat uns überzeugt. Und wir sind sehr beeindruckt von Prolupin‘s einzigartigem Ansatz, das Anwendungspotenzial der Lupine mit der Marke Made with LUVE erfolgreich unter Beweis zu stellen. Als Investoren in Technologieunternehmen freuen wir uns, gemeinsam das Wachstum des Unternehmens Prolupin zu unterstützen und seinen einzigartigen Technologievorteil zu nutzen, um sowohl in B2B- als auch in B2C-Märkten zu expandieren.“

Pär Warnström, Senior Investment Manager bei Novax, ergänzte: „Wir waren beeindruckt von der einzigartigen Kompetenz von Prolupin, die funktionelle und nährstoffreiche Lupinenfrucht zu verarbeiten, und freuen uns darauf, mit Malte und dem Team zusammenzuarbeiten, um ein Vorreiter auf dem Gebiet gesunder pflanzlicher Lebensmittel zu werden.“

Über Prolupin
Prolupin ist eine Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) in München mit fundierter wissenschaftlicher Expertise und einem patentgeschützten Verfahren zur Herstellung von Proteinisolaten aus Lupinen. Das Unternehmen produziert und vermarktet eine Reihe rein pflanzlicher, milchfreier Alternativen zu Joghurt, Milch, Eiscreme und Frischkäse, um die wachsende Nachfrage nach geschmackvollen, pflanzlichen Lebensmitteln von Verbrauchern, bei denen Gesundheit und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen, zu bedienen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Malte Stampe, CEO von Prolupin ms@prolupin.de oder besuchen Sie www.prolupin.com.

Über Capricorn Partners
Capricorn Partners ist ein unabhängiger europäischer Manager von Risikokapital- und Aktienfonds, der in innovative europäische Unternehmen mit Technologie als Wettbewerbsvorteil investiert. Das Investmentteam von Capricorn besteht aus erfahrenen Investmentmanagern mit tiefem Technologie-Know-how und breiter Industrieerfahrung. Capricorn Partners verwaltet die Risikokapitalfonds Capricorn Sustainable Chemistry Fund, Capricorn Digital Growth Fund, Capricorn ICT Arkiv, Capricorn Health-tech Fund und Capricorn Cleantech Fund. Darüber hinaus ist Capricorn Partners die Verwaltungsgesellschaft von Quest for Growth, ein Fonds der an der NYSE Euronext Brüssel notiert ist, und der Investmentmanager von Quest Cleantech Fund und Quest+, den in Luxemburg registrierten Teilfonds von Quest Management SICAV. Mehr Informationen unter www.capricorn.be

Über Novax
Ein langfristiger Investor und Partner für schnell wachsende Unternehmen in ganz Europa mit starken Teams, führenden Marktpositionen und einem hohen Einflusspotenzial. Novax wurde 1999 gegründet und hat seinen Sitz in Stockholm. Es ist Teil der schwedischen Axel Johnson Gruppe. Zu den Investitionen gehören Academic Work, ApoEx, Bruce, Filippa K, Hedvig, Matsmart, Leeroy, RCO, STC und Voyado. Durch unser langfristiges und thesenorientiertes Engagement in einer begrenzten Anzahl von Sektoren wollen wir Pionierunternehmen auf ihrem Weg zur beständigen Marktführerschaft unterstützen. Mehr Informationen unter www.axeljohnson.se/bolag/novax

Über eCAPITAL
eCAPITAL ENTREPRENEURIAL PARTNERS AG ist ein in Münster ansässiger Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM) gemäß der EU-Richtlinie EuVECA. Als führendes deutsches Venture Capital Unternehmen unterstützt eCAPITAL seit 1999 innovative Unternehmer in zukunftsorientierten Branchen. Die Firma konzentriert sich auf schnell wachsende Unternehmen in den Bereichen Software / IT, Cleantech, Industry 4.0 und Alternative Materialien. Derzeit verwaltet eCAPITAL sechs Fonds mit insgesamt 220 Millionen Euro unter Management und war Leadinvestor bei verschiedenen erfolgreichen deutschen Exits wie z.B. sonnen oder Novaled. Mehr Informationen unter www.ecapital.vc