Protect Medical und Spencer Italia schließen sich zusammen

Protect Medical, die von Borromin Capital Fund IV zum Erwerb der Söhngen Gruppe (Söhngen) im Juni 2019 gegründete Holdinggesellschaft, gibt zum 17. April 2020 den Erwerb der Spencer Italia S.r.l. (Spencer) bekannt. Damit setzt Protect Medical einen wichtigen Schritt seiner Strategie um, die Gruppe durch organisches Wachstum und Akquisitionen zu einem führenden europäischen Komplettanbieter für Erste-Hilfe- und Rettungsdienstprodukte aufzubauen.

Nick Money-Kyrle, Managing Partner von Borromin: “Der Erwerb von Spencer stellt eine signifikante Erweiterung von Protect Medical dar und ergänzt die Aktivitäten der Gruppe sowohl hinsichtlich der Produktpalette als auch der internationalen Präsenz. Während Söhngen vorwiegend im Erste-Hilfe- und Wundversorgungsbereich tätig ist und sich bei Produkten der Notfallmedizin auf ein Kernsortiment konzentriert, ist Spencer auf Rettungsdienst-Produkte spezialisiert und passt daher hervorragend zur Gruppe.”

Udo Frankenfeld, Geschäftsführer von Protect Medical: “Die Akquisition von Spencer beschleunigt Söhngens internationales Wachstum und wird es dem Unternehmen ermöglichen, sein Produktportfolio zu erweitern. Gleichzeitig wird Spencer der Zugang zum deutschen Markt für seine Produkte erleichtert.“

SÖHNGEN
Söhngen wurde 1923 als Großhändler für Verbandstoffe für Apotheken, Drogerien und Sanitätshäuser gegründet und ist heute ein führender Hersteller und Anbieter von hochwertigen Produkten für die Wundversorgung, die Erste Hilfe und die Notfallmedizin. Mit einem Portfolio von mehr als 14.000 Artikeln bietet Söhngen seinen Kunden sowohl standardisierte als auch individualisierte Lösungen. Umfangreiches Know-how, innovative Entwicklungen und die Fähigkeit marktorientiert zu denken und zu handeln, haben Söhngen europaweit zu einem führenden Anbieter von Erste-Hilfe- und Notfallmedizin-Produkten gemacht.

SPENCER

Spencer wurde 1989 vom jetzigen Eigentümer Luigi Spadoni gegründet und hat sich mit rund 130 Mitarbeitern zu einem angesehenen Hersteller und Lieferanten von medizinischen Notfallgeräten / -systemen entwickelt. Spencer ist in mehr als 120 Ländern tätig und bietet rund 1.700 Produkte an, darunter Transportsysteme, Produkte zur Immobilisierung, Wiederbelebung, Absaugung und Sauerstofftherapie sowie Notfalltaschen und Diagnosegeräte.

Borromin
Borromin (ehemals Steadfast Capital) ist eine unabhängige, auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Europa und den Beneluxländern ausgerichtete Private-Equity-Beteiligungs-gesellschaft. Unsere Fonds beteiligen sich an mittelständischen Unternehmen und stellen Eigenkapital für Unternehmernachfolgen, Management Buy-outs und Wachstumsfinanzierungen zur Verfügung. Borromin wurde 2001 gegründet und verfolgt seither eine erfolgreiche, werteorientierte Strategie der Beteiligung an profitablen Unternehmen in verschiedensten Branchen.
Borromin Capital Fonds IV (Borromin Capital Fund IV SCS, SICAV-RAIF) profitiert von der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für strategische Investitionen („EFSI“), der im Rahmen des Investitionsplans für Europa eingerichtet wurde. Zweck des EFSI ist es, die Finanzierung und Umsetzung produktiver Investitionen in der Europäischen Union zu unterstützen und einen besseren Zugang zu Finanzmitteln zu gewährleisten.