Proventis berät Gesellschafter der opTricon GmbH beim Verkauf an Chembio Diagnostic Systems

By on Oktober 24, 2018

­­

Chembio, ein führendes Point-of-Care-Diagnostikunternehmen mit Schwerpunkt Infektionskrankheiten und die Gesellschafter der im Privatbesitz gehaltenen opTricon GmbH, einem Entwickler und Hersteller von Analysegeräten für Schnelltests, haben eine Vereinbarung über den Erwerb von 100% der Anteile an der opTricon GmbH für 5,5 Millionen USD unterzeichnet. Die Transaktion wird vorbehaltlich der Closing-Bedingungen voraussichtlich am 31. Oktober 2018 abgeschlossen.
­
Die Transaktion

Seit 2015 arbeiten Chembio und opTricon zusammen, um den DPP® Micro Reader zu entwickeln. Der Reader ist ein tragbares, batteriebetriebenes Analysegerät, das mit einem innovativen Bildsensor eine quantitative Interpretation der Diagnoseergebnisse in Kombination mit den von Chembio entwickelten DPP®-Tests ermöglicht. Im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin gelegen, wird opTricon zum Chembio-Kompetenzzentrum für optische Technologien sowie zur Chembio-Europazentrale. Im Rahmen des laufenden Geschäfts wird opTricon weiterhin Handheld-Analysegeräte für OEM-Kunden entwickeln und herstellen, die nicht mit Chembio im Wettbewerb stehen.

Rolle von Proventis Partners

Proventis Partners hat die Gesellschafter und die opTricon GmbH in allen Phasen der Cross-Border-Transaktion beraten. Der Projektumfang umfasste die Beratung während der frühen kommerziellen Verhandlungen bis hin zum Management des gesamten Verkaufsprozesses des Unternehmens an einen US-notierten Käufer in einem Marktumfeld mit hohen regulatorischen und patentrechtlichen Anforderungen.

Als Vertreter sowohl der Gründer als auch der Finanzinvestoren, Ventegis Capital und die IBB Beteiligungsgesellschaft aus Berlin, hat Proventis stets den Fokus auf die Interessenausrichtung aller Aktionäre in allen Phasen der Transaktion gesetzt.

Diese Transaktion ist der nächste Meilenstein beim Aufbau des Healthcare-Teams innerhalb von Proventis Partners, nachdem Jens Peter Wartmann im August dieses Jahres in das Unternehmen eingetreten ist. Die Transaktion wurde von Jan Pörschmann, Managing Partner, und Florian Liepert, Director, geleitet.

Über die opTricon GmbH

Die 2005 in Berlin gegründete opTricon Entwicklungsgesellschaft für optische Technologien mbH entwickelt und produziert optische Systemlösungen für Anwendungen in der Medizintechnik und Diagnose. Die Produktgruppe umfasst mobile optische Analysegeräte für die Point-of-Care-Diagnose, optische Komponenten und Systeme zur Signalübertragung und optische Sensoren sowie Sensoren und Systeme zur Messung und Bewertung biologischer und chemischer Prozesse sowie von Prozessänderungen. Die Produkte des Unternehmens werden unter anderem in der optischen Datenübertragung und der Erkennung von Lichtsignalen für die Medizintechnik, Bioanalytik und Signalübertragung eingesetzt.

Über Chembio Diagnostic Systems, Inc.

Chembio ist ein führendes Point-of-Care-Diagnostikunternehmen, das sich auf die Erkennung und Diagnose von Infektionskrankheiten konzentriert. Die patentierte DPP®-Technologieplattform des Unternehmens, die einen kleinen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe verwendet, liefert hochwertige und kostengünstige Ergebnisse in ~15 Minuten. In Verbindung mit Chembios umfangreicher wissenschaftlicher Expertise bietet die neuartige DPP®-Technologie breite Marktanwendungen über Infektionskrankheiten hinaus, von denen sich einige in aktiver Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern befinden. Die Produkte von Chembio werden weltweit, direkt und über Distributoren an Krankenhäuser und Kliniken, Arztpraxen, klinische Labors, öffentliche Gesundheitsorganisationen, Regierungsbehörden und Verbraucher verkauft.

Über Proventis Partners

Proventis Partners ist eine partnergeführte M&A-Beratung, zu deren Auftraggebern mehrheitlich Konzerne, mittelständische Familienunternehmen sowie Private Equity Fonds gehören. Proventis Partners ist in den Sektoren Healthcare, Energy, TMT, Industrials, Consumer & Retail aktiv und verfügt neben den fünf Standorten München, Köln, Hamburg, Budapest und Zürich auch über ein qualifiziertes Partnernetzwerk in Europa, Asien und USA.

Weiterführende Informationen über Proventis Partners sind unter www.proventis.com zu finden.
­


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login