PTV Group übernimmt DPS International Ltd. und investiert in Tourenplanung in der Cloud

By on September 23, 2016

Firmenübernahme ist perfekt; PTV weitet internationales Logistikgeschäft aus

dps

Die PTV Group, Karlsruhe, gibt bekannt, dass sie den britischen Anbieter Distribution Planning Software International Limited (DPS) übernommen hat. Beide Unternehmen adressieren mit Software den Transportlogistikmarkt und wollen die internationale Marktabdeckung für ihre Produkte weiter ausdehnen. Die Leistungsangebote der beiden Anbieter ergänzen einander sodass beide Firmen profitieren. Der Logistikmarkt profitiert von einem neuen Cloud-Tourenplanungsprodukt unter routeoptimiser.com.

Vincent Kobesen, CEO der PTV Group, erläutert: „Die Integration der DPS mit all ihren Mitarbeitern, Produkten und Standorten in unsere Firmengruppe kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Damit können wir unsere geografische Marktabdeckung mit neuen Büros in Großbritannien, Schweden und Südafrika weiter ausdehnen und gleichzeitig unsere Produktpalette für die Planung und Optimierung in der Transportlogistik erweitern.“

Investition in Cloud-basierte Tourenplanung

Das DPS-Produkt Route Optimiser erweitert die PTV-Produktpalette, indem es die bestehenden Cloud-Lösungen mit einem Angebot für die Tourenplanung bereichert. Logistikunternehmen erhalten jetzt einen einfacheren Zugang zu innovativen Technologien für die Anforderungen von heute in einer vernetzten Welt.

Märkte in UK, Skandinavien, Südafrika und Nordamerika im Fokus

Beide Unternehmen verfügen über internationale Vertriebseinheiten, die sich ergänzen. PTV ist bereits seit 2013 mit einem eigenen Büro in Birmingham in Großbritannien aktiv und hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur im Bereich Verkehr, sondern auch im Umfeld Transportlogistik weiter zu wachsen. Dafür sollte die lokale Vertriebs- und Marketingpräsenz in UK und Skandinavien weiter ausgebaut werden.

DPS hat seinen Hauptsitz in Birmingham und weitere Büros in Schweden und in Südafrika. Diese werden künftig unter der Flagge der PTV Group das Lösungsangebot beider Firmen vermarkten.

In Nordamerika ist die PTV Group mit eigenen Büros an der Ost- und Westküste bereits im Geschäftsfeld Traffic gut unterwegs. Mit dem Cloud-basierten Produkt für die Tourenplanung hat die PTV dann ein weiteres innovatives Produkt in ihrem Portfolio, mit dem sie gezielt den Logistikmarkt angehen kann.

Fazit

Kobesen resümiert: „Mit dieser Transaktion können wir unsere Marktposition, insbesondere in UK, weiter stärken und unseren bisherigen Umsatz in dieser Region verdoppeln. DPS gehört jetzt zu 100 Prozent zur PTV-Gruppe. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden übernommen. Wir werden sogar zusätzliches Vertriebspersonal einstellen. Allen Kunden sichern wir zu, dass bestehende Verträge sowie alle Wartungsvereinbarungen zu Produkten weitergeführt werden. Änderungen können sich eventuell später noch ergeben, sind aber nicht kurzfristig zu erwarten.“

Der Firmengründer und bisherige Eigentümer von DPS Paul Palmer fügt hinzu: „DPS profitiert davon, dass ihre Produkte jetzt sofort auch über das weltweite Vertriebsnetz der PTV vermarktet werden. Ich freue mich sehr, Teil der PTV-/DPS-Reise zu sein in meiner neuen Rolle und in einem breiteren Marktumfeld.“ Sie können als neue PTV-Niederlassungen mit einem breiteren Produktportfolio jetzt am Markt agieren.

Die PTV Group ist seit fast 40 Jahren erfolgreich und liefert mit 700 Mitarbeitern Software für Verkehr und Transportlogistik aus dem Hauptsitz in Karlsruhe in die ganze Welt. Die Geschäftsentwicklung in den letzten Jahren ist sehr positiv. Das Unternehmen realisiert derzeit einen Umsatz von über 100 Mio. Euro.

PTV. The Mind of Movement

Die PTV Group plant und optimiert weltweit alles, was Menschen und Güter bewegt – Transportrouten, Vertriebsstrukturen, Individualverkehr und öffentlichen Verkehr. Zum Angebot gehören Software, Daten, Content, Consulting und Forschung. Mit ihrem Expertenwissen in der Verkehrs- und Transportplanung gilt die PTV als einzigartig.

Eine umweltverträgliche und wirtschaftliche Mobilität erfordert eine fein aufeinander abgestimmte Koordination der Verkehrsflüsse und Warenströme, damit Menschen und Güter ihre Ziele effizient und sicher erreichen. Im Fokus stehen hierbei Verkehrssicherheit, Klimaschutz und zukunftsfähige Mobilitätskonzepte. Dabei helfen PTV-Lösungen für die Transportlogistik, die Verkehrsplanung und das Verkehrsmanagement – auch in Echtzeit.

Das PTV-Angebot aus dem Geschäftsfeld Logistics reicht von Software zur Transportrouten- und Tourenplanung über Vertriebsplanung, Flottenmanagement und Lkw-Navigation bis hin zur Lkw-Parkplatzsuche. Für Transparenz in Echtzeit während des Transportprozesses und über die gesamte Lieferkette sorgt ein spezieller Online-Dienst. Im Geschäftsfeld Traffic bietet die PTV Software, Daten und wissenschaftliche Methoden zur Modellierung und Simulation von Verkehrsnetzen. Damit sorgen Verkehrs- und Städteplaner in über 120 Ländern für einen optimalen Verkehrsfluss.

Seit der Gründung 1979 ist der PTV-Hauptsitz in Karlsruhe Entwicklungs- und Innovationszentrum. Rund um den Globus arbeiten rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an leistungsstarken Lösungen für die öffentliche Verwaltung, Ministerien, Handel und Industrie.

Die deutsche Gesellschaft PTV Planung Transport Verkehr AG ist ein Unternehmen der PTV Group. www.ptvgroup.com.

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!