Pure Equity Advisors wird Teil der internationalen Technologie-Investmentbank GP Bullhound – Julian Riedlbauer wird Partner

By on August 9, 2012

Die Technologie-Investmentbank GP Bullhound expandiert durch die Integration von Pure Equity Advisors nach Deutschland. Nachdem GP Bullhound im letzten Jahr zu seinen bestehenden Büros in London und San Francisco ein weiteres Büro in Stockholm eröffnet hat, stellt der neue Standort in Berlin den nächsten konsequenten Wachstumsschritt für GP Bullhound dar. GP Bullhound berät seit 1999 primär Unternehmer bei M&A-Transaktionen und Wachstumsfinanzierungsrunden. Seit der Gründung konnte das Team aus 30 Investmentbanking-Professionals weit über 120 Transaktionen erfolgreich abschließen.
Mit der Integration von Pure Equity und seinem fünfköpfigen Team etabliert sich GP Bullhound fest im deutschen Mark. Der deutsche Markt gehört zu den größten und relevantesten innerhalb Europasin den Bereichen eCommerce, Digital Media, Software, Gaming und CleanTech – alles Sektoren, auf die GP Bullhound fokussiert ist. Der Zusammenschluss von GP Bullhound und Pure Equity bietet heutigen und zukünftigen Klienten beider Unternehmen die beste Plattform mit unmittelbarem Zugang zu strategischen Käufern und Finanzinvestoren in Europa und den USA. Die Kombination aus lokaler Präsenz in allen wichtigen europäischen Technologiezentren sowie einer weltweit umspannenden Investoren-Community sind die Eckpfeiler für exzellente Beratungsdienstleistungen.
Mit dem Zusammenschluss wird Julian Riedlbauer, Gründer von Pure Equity, Partner bei GP Bullhound. In den letzten vier Jahren vor der Gründung von Pure Equity war Julian Riedlbauer als einer der Geschäftsführer von Corporate Finance Partners unter anderem für die Verkäufe von redcoon an die Media-Saturn-Holding, Albumprinter an Vistaprint, Visionapp an ASG Software und das Investment von Fidelity in InnoGames verantwortlich.
„Wir freuen uns sehr, in Zukunft als Teil von GP Bullhound unseren Mandanten den besten Zugang zu internationalen Finanzinvestoren und strategischen Käufern in den USA, Europa und UK bieten zu können. Besonders das Team im Büro von GP Bullhound in San Francisco wird uns deutlich voranbringen. Seine Hauptaufgabe besteht in der aktiven Ansprache möglicher strategischer Käufer und Finanzinvestoren in den USA“ sagt Julian Riedlbauer, Gründer von Pure Equity.
„Julian Riedlbauer ist ein erfolgreicher M&A Berater, ehemaliger Internet- und IT- Unternehmer und guter Freund, der uns von einigen smarten deutschen Unternehmern empfohlen worden ist. Ihn und sein Team bei GP Bullhound an Bord zu haben, ist ein wichtiger Meilenstein für GP Bullhound, der uns ermöglicht, für deutsche Firmen eine noch bessere Beratungsleistung erbringen zu können.
Unser Büro in Berlin ist in einem der Hotspots der Welt für Start-ups und im größten Internet-Markt in Europa gelegen. Dies hilft uns auch, am Puls der Zeit zu sein “ freut sich Per Roman, Mitgründer und Managing Partner von GP Bullhound.
„Wir sehen großartige Möglichkeiten für unsere Kundenbasis in Kontinentaleuropa. Der Technik-Hype war auf unserer eigenen Konferenz ‚Media Momentum‘ im Mai in Berlin deutlich spürbar. Pure Equity ist eine erfolgreiche Firma und das Team passt kulturell sehr gut zu GP Bullhound. Wir freuen uns, mit Julian Riedlbauer und seinem Team in der Region weitere Marktanteile zu gewinnen“ fügt Hugh Campbell, Gründer und Managing Partner von GP Bullhound, hinzu.

Über GP Bullhound
GP Bullhound, eine internationale Investment Banking Gruppe mit Standorten in London, San Francisco, Stockholm und Berlin, berät seit 1999 Unternehmen sowie seine Gründer und Investoren. GP Bullhound liefert erstklassige Beratung auf den Gebieten Mergers & Acquisitions, Wachstumsfinanzierungen und IPOs, Research und Asset Management für eine Vielfalt an Unternehmen, institutionellen Investoren sowie wohlhabenden Privatpersonen. Das Team besteht aus Industrieexperten mit einem Sektorfokus auf Digitale Medien, eCommerce, Gaming, SocialMedia, Online Marketing, Anwendungs- und Infrastruktursoftware, Consumer Electronics, Telekommunikation sowie Solar-, Wind- und Wasserenergie.
Mit seinem großen Interesse für das europäische Unternehmertum sowie Innovationen – verbunden mit intensiven Kontakten zu global agierenden Investoren – hat GP Bullhound wegweisende Transaktionen für viele Marktführer vollzogen, z. B. für 192.com, Apertio, AudioAsics, Avito.ru, CLX Networks, Cramer Systems, Funcom, Handbag.com, King.com, Lastminute.de, Player X, Nanoradio, Neonode, Newbay, Steel Series, The Cloud und Tradedoubler sowie für im CleanTech Bereich für Innovatoren wie Concentrix, Heliatek, Bluewater Bio, X Jet Solar und viele andere Firmen.
GP Bullhound besteht aus 30 erfahrenen Technologie-Beratern und konnte seit 1999 weit über 120 Transaktionen erfolgreich abschließen.
www.gpbullhound.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.