PwC baut M&A-Bereich weiter aus – Matthias Loos wechselt als Partner zu PwC

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC baut ihre Kompetenzen im Bereich Mergers & Acquisitions (M&A) weiter aus. Matthias Loos wird das Team, das von den Partnern Martin Schwarzer und Alexander von Friesen geleitet wird, ab 1. November 2014 als Partner verstärken.

Matthias Loos (42) war seit 2008 bei Lazard & Co. tätig, zuletzt als Geschäftsführer und Head of Financial Sponsors in Deutschland. Hier beriet er Unternehmen und Private Equity-Gesellschaften bei Unternehmenskäufen und -verkäufen sowie Distressed M&A und Restrukturierungen. Vor seiner Tätigkeit bei Lazard & Co. war er für die Finanzinvestoren Nordwind Capital und Deutsche Beteiligungs AG tätig. Er verfügt über umfangreiche Expertise in den Bereichen Private Equity, Medien und Industrial Products.

„Wir freuen uns, dass wir mit Matthias Loos einen erfahrenen Transaktions-Experten gewinnen konnten. Unser Team umfasst mittlerweile 35 M&A-Beraterinnen und -Berater in Deutschland. Durch die zunehmenden Aktivitäten von Investoren aus den USA und China in Deutschland gehen wir von einem zweistelligen Wachstum des Bereichs in den nächsten zwei Jahren aus“, sagt Martin Schwarzer.

„Seine breite Erfahrung auch mit mittelständischen und börsennotierten Unternehmen wird unsere Beratung beim Unternehmenskauf und -verkauf weiter voranbringen. Durch die Kombination unseres erweiterten Teams mit der internationalen Branchenfokussierung von Strategy&, ehemals Booz & Company, gelingt es uns, den Erwartungen unserer Mandanten noch besser gerecht zu werden“, betont Alexander von Friesen.

Der Bereich Mergers & Acquisitions (M&A) bei PwC berät mittelständische Unternehmen und Private Equity-Gesellschaften bei Verkaufsvorbereitungen, Unternehmenskauf und -verkäufen, Management Buy-Out- & Management Buy-In-Prozessen, grenzüberschreitenden Transaktionen, Finanzierungsberatung und Distressed M&A. Weltweit rund 950 M&A-Experten in mehr als 60 Ländern beraten bei grenzüberschreitenden Transaktionen mit internationalen Teams und lokaler Präsenz. In Deutschland arbeiten 35 Beraterinnen und Berater im M&A-Bereich, die jedes Jahr durchschnittlich 20 Transaktionen abschließen. Gemeinsam mit weiteren Beratungsfeldern wie Bewertung, Finanzierung, Business Due Diligence, Steuern sowie Post Merger Integration berät PwC seine Mandanten umfassend in allen Fragen einer Transaktion – von der Strategie über die Umsetzung bis hin zur Integration oder dem Exit.

www.pwc.de