PwC-Studie: Milliardenspiel – Hart umkämpftes Wachstum auf dem deutschen Videogames-Markt

By on August 15, 2012

Umsatz mit Video- und Computerspielen steigt bis 2016 um annähernd 50 Prozent / Online und Mobile Gaming sind Wachstumstreiber / Deutsche Spieleindustrie steht vor Konsolidierung

Der deutsche Computer- und Videospielmarkt wächst rasant: 2016 werden Spieler hierzulande voraussichtlich rund 2,9 Milliarden Euro für Games ausgeben. Dies entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Zuwachs von 7,7 Prozent, wobei die Segmente Online und Mobile Games einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC zufolge noch deutlich stärker zulegen dürften. Im Jahr 2011 lag das Marktvolumen bei knapp zwei Milliarden Euro… vollständiger Artikel


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.