Quarton, A Cowen Company, berät die Twinner GmbH exklusiv bei Kapitalerhöhung

By on April 15, 2019

Quarton, A Cowen Company („Quarton“) hat den Auto- Digitalisierungsspezialist Twinner GmbH („Twinner“) bei einer Kapitalerhöhung, finanziert von dem durch bmp Ventures AG („bmp Ventures“) verwalteten IBG Risikokaptialfonds III („IGB Fonds“), exklusiv beraten. Zusammen mit weiteren Business Angels investiert bmp Ventures einen Betrag im zweistelligen Millionenbereich.

Das 2017 in Halle (Saale) neu gegründete Unternehmen Twinner entwickelt und vertreibt eine Hard- und Software für die Digitalisierung von Fahrzeugen. Auf Basis neuester Sensortechnologien und aktuellsten Erkenntnissen aus der KI-Forschung erzeugt Twinner innerhalb von kürzester Zeit einen digitalen Zwilling (Digital Twinn®) von Autos und liefert alle für die Bestimmung des Fahrzeugzustandes notwendigen Daten. Dabei wird das Fahrzeug in einen Twinner®Space gefahren, in dem es mit Hilfe eines Multisensorfeldes vollständig digitalisiert und fotografiert wird. Nicht nur der Gebrauchtwagenverkauf wird damit deutlich vereinfacht und beschleunigt, sondern auch viele Prozesse wie die Finanzierung und Versicherung von Fahrzeugen.

Mit dem von den Investoren zur Verfügung gestellten Geld wird die weitere Entwicklung der Software-as-a-Service (SaaS) abgesichert und der Vertrieb des Produktes ausgebaut werden. Ziel von Twinner ist es, den Twinner®Space weltweit zu vermarkten und somit eine wesentliche Lücke aller heute existierenden digitalen Wertschöpfungsketten im Automotive Sektor zu schließen.

Dr. Jan Alberti, Vorstand bei bmp Ventures, erläutert: „Der Twinner ist bislang der einzige Anbieter einer automatisierten und vollständigen Digitalisierungslösung zur Erfassung eines gesamten Fahrzeugs. Das durch die Twinner-Technologie erstellte digitale 3D-Modell eines Fahrzeugs kann zur Schadens- und Wertermittlung oder Online-Vermarktung genutzt werden und ermöglicht neue Geschäftsmodelle im Bereich des Re-Marketings von Gebrauchtwagen. Das Unternehmen mit zukünftig über 50 Mitarbeitern am Standort Halle hat es geschafft ein hochqualitatives Industrieprodukt an den Markt zu bringen. Der erfolgreiche Markteintritt und das enorme Marktpotenzial haben uns davon überzeugt ein weiteres Mal gemeinsam mit Co-Investoren in die Twinner GmbH zu investieren.“

Geert Peeters, Geschäftsführer der Twinner GmbH, freut sich über den Erfolg des Vorhabens Kapitalerhöhung. „Wir danken Quarton für die kompetente und zielgenaue Beratung während des gesamten Prozesses. Die Finanzierung ermöglicht uns die weitere Entwicklung des Twinners und den weltweiten Vertrieb.“

Twinner ist ein Game Changer für den Automobilhandel. Fahrzeuge digital abzubilden, Fahrzeugbesichtigungen von Ort und Zeit zu entkoppeln und damit eine neue Ära der Transparenz, der Sicherheit und des Vertrauens in einem der größten Handelsmärkte der Welt einzuleiten – so lautet die Mission von Twinner. Twinner produziert von jedem Fahrzeug einen bisher nie dagewesenen Datensatz, einen digitalen Zwilling (engl. für Zwilling: Twin). Mit dem Digital Twinn sieht der Kunde virtuell mehr, als wenn er persönlich vor dem Wagen steht. Maximale Objektivität: einfach, schnell, auf einen Blick – oder wie das Motto verdeutlicht: „More than you can see“. Das Start-up aus Halle beschäftigt bereits heute ein Team von über 150 Experten weltweit, die allesamt weitreichende Erfahrungen aus der Automobil-, Start-up- und Innovations-Branche mitbringen.

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login