RITTERSHAUS berät die Power Plus Communications AG bei neuer Finanzierungsrunde unter Beteiligung von Siemens Financial Services, British Gas und Climate Change Capital

By on Juli 16, 2012

Die Power Plus Communications AG, Mannheim, der führende Anbieter von Breitband-Powerline-Kommunikationssystemen (BPL) für intelligente Stromnetze, Smart Metering und Smart Grids, wurde von RITTERSHAUS bei einer neuen Finanzierungsrunde mit einem Volumen von 12 Millionen Euro vertreten. Neben dem bestehenden Aktionär Climate Change Capital Private Equity konnten hierbei von der Power Plus Communications AG Siemens Financial Services Venture Capital und British Gas als neue Investoren gewonnen werden. Diese strategischen Beteiligungen unterstreichen PPCs führende Rolle in der Energiewende.
RITTERSHAUS berät unter der Federführung der Partnerin Verena Eisenlohr die Power Plus Communications AG schon seit Jahren umfassend. So wurde von RITTERSHAUS auch der Einstieg des Fonds Climate Change Capital Private Equity im Jahr 2008 begleitet, der insgesamt ein Investitionsvolumen von 200 Millionen Euro verwaltet.

Berater Power Plus Communications AG
RITTERSHAUS Rechtsanwälte: Verena Eisenlohr, LL.M. (Federführung), Dr. Markus Bauer, Lars Schmidt, Caroline Rusniok, LL.M.

RITTERSHAUS ist eine auf die Beratung überwiegend größerer mittelständischer Unternehmen spezialisierte Wirtschaftsrechtskanzlei mit Standorten in Mannheim, Frankfurt am Main und München. 2011 wurde RITTERSHAUS von dem Fachverlag JUVE zur Kanzlei des Jahres für den Mittelstand und Südwesten gewählt. Der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit liegt im Gesellschaftsrecht mit besonderer Ausrichtung auf Umstrukturierungen, M & A-, Private Equity- und Venture-Capital-Transaktionen, ferner auf Unternehmensfinanzierungen sowie Unternehmens- und Vermögensnachfolge. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Gewerblicher
Rechtsschutz, Öffentliches Recht und IT-Recht.

Power Plus Communications AG ist Partner zahlreicher Smart Grid-Projekte wie EEnergy (Deutschland), DG Demonetz (Österreich) und „Low Carbon Network Fund“ (Großbritannien). Für die innovativen Produkte und Lösungen wurde PPC mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, beispielsweise mit dem „Potenzial Innovation“ des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) als eines der zehn innovativsten Unternehmen Deutschlands, als „Ausgewählter Ort“ von der Initiative „Deutschland, Land der Ideen“ und dem „Guardian Global Cleantech 100“.

Kontakt:
RITTERSHAUS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Rechtsanwältin Verena Eisenlohr – Tel. 0621-4256227
Email: verena.eisenlohr@rittershaus.net


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.