Riverside schließt Fundraising für neuen Private-Equity-Fonds ab

By on Januar 9, 2014

1,5 Milliarden US-Dollar für Investitionen in wachstumsstarke Mittelständler

The Riverside Company hat das Fundraising für ihren neuen Fonds abgeschlossen. Der Riverside Capital Appreciation Fund VI (RCAF VI) ist mit 1,5 Milliarden US-Dollar der größte Fonds in der 25-jährigen Geschichte der weltweit tätigen Private-Equity-Gesellschaft. Er liegt 50 Prozent über dem Ziel von einer Milliarde US-Dollar.

Riverside ist spezialisiert auf Investitionen in wachstumsstarke Mittelständler mit einem Unternehmenswert bis zu 200 Millionen Euro. Der RCAF-Fonds hat seinen Fokus in Nordamerika, doch Riverside investiert auch in Europa, Asien und dem Pazifikraum.

www.riversideeurope.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!