Robert Vogels veräußert VOGEL’S-Gruppe an LEO Familienholding

By on Januar 18, 2018
  • Robert Vogels hat sich zu einer externen Lösung für die Unternehmensnachfolge entschlossen
  • Erwerberin ist die LEO Familienholding
  • Ebner Stolz unterstützte käuferseitig bei der Financial, Tax und Legal Due Diligence sowie der abschließenden Kaufvertragsgestaltung

Der bisherige Eigentümer Robert Vogels hat die Gesellschaften der VOGELʼS-Gruppe an die Münchner LEO Familienholding veräußert. Zu den Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die VOGELʼS-Gruppe aus Endingen am Kaiserstuhl ist der führende Anbieter von süßen Werbemitteln mit Direktvertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter der neuen Eigentümerstruktur soll die erfolgreiche Entwicklung der VOGELʼS-Gruppe fortgeführt und weiter vorangetrieben werden.

Ebner Stolz unterstützte die LEO Familienholding sowohl bei der Legal, Financial und Tax Due Diligence als auch bei der steuerlichen Strukturierung sowie den Vertragsverhandlungen und der Vertragsgestaltung.

Team Ebner Stolz: Dr. Roderich Fischer und Dr. Ronald Kagan (Legal Due Diligence und Vertragsverhandlungen), Claus Buhmann und Alexander Simbürger (Financial Due Diligence) sowie Dr. Florian Huber und Christian Mertens (Tax Due Diligence, Steuerstrukturierung)

Über Ebner Stolz
Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen mittelständischen Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland und gehört zu den Top Ten der Branche. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange fundierte Erfahrung in Wirtschaftsprüfung, Corporate Finance, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Der Bereich Corporate Finance stellt dabei mit rund 100 Mitarbeitern einen zentralen Bereich von Ebner Stolz dar, der sich vor allem durch eine marktführende Stellung im mittelständischen Transaktionsmarkt auszeichnet. Neben Unternehmen aus dem Mittelstand unterstützt das Ebner Stolz Corporate Finance-Team auch eine Vielzahl an Private-Equity-Unternehmen sowie Family Offices bei nationalen und internationalen Transaktionen.

Länderübergreifende Transaktionsunterstützung führt Ebner Stolz zusammen mit Partnern von Nexia International durch, weltweit eines der zehn größten Netzwerke von Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros vertreten.

www.ebnerstolz.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!