Rödl & Partner berät Viessmann Kältetechnik AG beim Verkauf an Viessmann Heizungswerke GmbH

By on Oktober 31, 2012

Die Viessmann Heizungswerke GmbH & Co. KG (www.viessmann.de) mit Sitz in Allendorf hat die Viessmann Kältetechnik AG (www.vkag) aus Hof übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Wirksamwerden des Kaufvertrages bedarf noch der Zustimmung der Aufsichtsbehörden.
Die Hans Vießmann Technologie Stiftung als Eigentümerin des Unternehmens verfügt zukünftig über ein adäquates Vermögen zur Erfüllung des von Dr. Hans Vießmann vorgesehenen Stiftungszweckes, unabhängig von den wirtschaftlichen Risiken des operativen Geschäftes.

Beide Vertragsparteien zeigten sich zufrieden mit den Ergebnissen der intensiven Verhandlungen, die konstruktiv und vertrauensvoll geführt wurden. Der Kaufvertrag umfasst eine Reihe wichtiger Vereinbarungen zur Sicherung und zum weiteren Ausbau der Viessmann Kältetechnik AG. Mit einem zugesicherten Investitionsvolumen in Millionenhöhe soll der Standort Hof zum Kältekompetenzzentrum der Unternehmensgruppe ausgebaut werden. Darüber hinaus werden betriebsbedingte Kündigungen für einen Zeitraum von 18 Monaten ausgeschlossen. Weiterhin erhalten die Mitarbeiter, die seit 10 Jahren auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld verzichten mussten, bereits in diesem Jahr eine Sonderzahlung in Höhe von 25 % eines Monatsgehalts. Im Laufe des Jahres 2013 sind eine Lohn- und Gehaltserhöhung um 5 % sowie die Zahlung von 50 % Weihnachtsgeld vereinbart.

Die Viessmann Kältetechnik AG wurde bei der Transaktion von einem multidisziplinären M&A-Team von Rödl & Partner unter der Projektleitung des Geschäftsführenden Partners Wolfgang Kraus beraten. Die Federführung bei im Bereich der Rechtsberatung lag bei Partner Michael Wiehl. Rödl & Partner beriet umfassend in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Kartellrecht sowie bei der strategischen Beratung der Transaktion und der Due Diligence. Auf der Käuferseite waren Hengeler Müller und Dr. Schlappig + Sozien tätig.

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiztechnik-Systemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 1,86 Milliarden Euro.

Als europäischer Marktführer ist die Viessmann Kältetechnik AG der bedeutendste Hersteller temperaturkontrollierter Räume für Gewerbe und Industrie. Das Unternehmen beschäftigt am Standort Hof über 400 Mitarbeiter.

Berater Viessmann Kältetechnik AG:
Rödl & Partner Nürnberg
Wolfgang Kraus, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Geschäftsführender Partner (Projektmanagement, Verhandlungsführung)
Michael Wiehl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner (Federführung Rechtsberatung, M&A, Gesellschaftsrecht)
Britta Dierichs, Steuerberaterin, Partner (Stiftungsrecht)
Christian Hellbardt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner (Unternehmensbewertung)
Michael Singer, Associate Partner, (M&A)
Elke Volland, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, Associate Partner (Stiftungsrecht)
Michael Beder, Rechtsanwalt, Associate (Kartellrecht, Due Diligence)

Rödl & Partner Hof
Dr. Michael S. Braun, Rechtsanwalt, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Senior Associate (Gesellschaftsrecht)

Rödl & Partner – Unternehmer beraten Unternehmer
Rödl & Partner ist mit 89 eigenen Niederlassungen in 39 Ländern vertreten. Die integrierte Beratungs- und Prüfungsgesellschaft für Recht, Steuern, Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung verdankt ihren dynamischen Erfolg über dreitausend unternehmerisch denkenden Partnern und Mitarbeitern. Im engen Schulterschluss mit ihren Mandanten erarbeiten sie Informationen für fundierte – häufig grenzüberschreitende – Entscheidungen aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern, Recht und IT und setzen sie gemeinsam mit ihnen um.
www.roedl.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!