Rödl & Partner erzielt starkes Wachstum

By on April 30, 2013
  • Gesamtumsatz wächst um 14,1 Prozent auf 281,3 Mio. Euro
  • Zahl der Mitarbeiter steigt von 3.200 auf 3.500
  • Exklusive Studie: Familienunternehmen forcieren strategische Expansion

Rödl & Partner wächst weiter erfolgreich. Die internationale Beratungs- und Prüfungsgesellschaft steigerte im Geschäftsjahr 2012 (31.12.2012) ihren Umsatz um 14,1 Prozent auf 281,3 Mio. Euro. In Deutschland legte die auf deutsche Familienunternehmen fokussierte Kanzlei um 8,1 Prozent auf 153,8 Mio. Euro zu, das Auslandsgeschäft wuchs um 22,4 Prozent auf 127,5 Mio. Euro. Die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich in den nunmehr 91 eigenen Niederlassungen weltweit um 300 auf 3.500.

„Wir investieren weiter in den Ausbau unserer eigenen Niederlassungen. Unsere Kunden profitieren von unserem interdisziplinären und grenzüberschreitenden Geschäftsmodell der Beratung und Prüfung“, erklärt der Vorsitzende der Geschäftsleitung Prof. Dr. Christian Rödl. „Wichtig ist, dass wir an unseren Standorten in Deutschland signifikant zulegen konnten. Unser Wachstum spiegelt die Stärke der deutschen Unternehmen gerade auch im Heimatmarkt.“

Studie: Deutsche Unternehmen kaufen in Europa und den USA zu
Ein wichtiger Treiber des starken Wachstums der Kanzlei ist das internationale Transaktionsgeschäft. Nach einer aktuellen Studie von Rödl & Partner nutzen deutsche Familienunternehmen das derzeitige wirtschaftliche Umfeld gezielt für strategische Unternehmenskäufe in Deutschland und in ausgewählten internationalen Märkten. Im Ausland bilden die USA vor Italien, Spanien und der Türkei die Spitzengruppe beim Investitionsinteresse. Wichtigste Branchen für Zukäufe sind Maschinen- und Anlagenbau, Erneuerbare Energien und Medizintechnik. Für die Studie hat Rödl & Partner im März 2013 führende Banken zu den Zielen der internationalen Expansion deutscher Familienunternehmen exklusiv befragt.

„Westeuropa und die USA sind wieder stärker als Investitionsstandorte gefragt. Insbesondere in Deutschland nimmt die Zahl der Übernahmen deutlich zu“, betont Rödl. „Das Krisenumfeld eröffnet den Unternehmen die Chance, durch Unternehmenskäufe wertvolles Know-how zu erwerben, Marktanteile zu gewinnen, neue Geschäftsfelder zu erschließen und näher an die Kunden heran zu rücken. Damit stellen sich die Unternehmen für den international härter werdenden Wettbewerb besser auf. Wir begleiten sie in dieser Entwicklung als verlässliche Gefährten“, so Rödl.

Positive Entwicklung in allen Geschäftsfeldern
Rödl & Partner erzielte 2012 in allen vier Geschäftsbereichen deutliche Zuwächse. In der Rechtsberatung stieg der weltweite Umsatz um 9 Prozent. Wachstumstreiber war hier neben der Unternehmensnachfolge, Compliance-Themen und der rechtlichen und steuerrechtlichen Begleitung internationaler Umstrukturierungen die M&A-Beratung. Sehr positiv hat sich mit einem Umsatzsprung von 21,8 Prozent der Bereich Steuerberatung entwickelt. Ausschlaggebend war in allen Ländern der stark steigende Bedarf nach Begleitung in Steuerfragen aus einer Hand, eine hohe Nachfrage nach der Auslagerung der Buchhaltung im Ausland sowie in Deutschland die Unterstützung bei der Umstellung auf die E-Bilanz. Auch die Unternehmensberatung legte durch ein spürbar belebtes Geschäft im Outsourcing und Cloud Computing, zahlreiche neue Projekte im Bereich Geschäftsprozessoptimierung und die Sanierungen und Restrukturierungen um 38,3 Prozent zu. Die Wirtschaftsprüfung steigerte in einem schwierigen Marktumfeld ihren Umsatz um 9,5 Prozent. Neben dem Gewinn neuer Mandate in der Jahresabschlussprüfung sind vor allem prüfungsnahe Dienstleistungen wie Due Diligence-Prüfungen stark nachgefragt.

Weiter zugenommen hat die Bedeutung von Spezialbereichen wie Erneuerbare Energien. „Wir beraten weltweit umfassend bei Projekten in der Solar- und Windenergie, Geothermie sowie Biomasse und gehören hier mittlerweile international zu den führenden Beratungsgesellschaften“, betont Rödl.

Gleichzeitig treibt die umfassende Beratung in Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Automobil sowie Mess- und Regeltechnik, in denen internationale Familienunternehmen traditionell stark sind, das Wachstum der Kanzlei. „Wir bauen unsere Branchenexpertise ständig weiter aus. Dadurch gelingt es uns, Aufträge beispielsweise in der Transaktionsberatung oder bei Verrechnungspreisen zu gewinnen.“

Wachstumsmotor internationale Beratung
Trotz der anhaltenden Finanz- und Wirtschaftskrise steigerte Rödl & Partner in vielen Ländern außerhalb Deutschlands den Umsatz. Spitzenreiter waren Polen (+30 Prozent), Italien (+30 Prozent), die Türkei (+37 Prozent), China (+48 Prozent) und die USA (+27 Prozent). Im Mai wird eine neue Niederlassung in New York eröffnet, um von dort die Beratung deutscher mittelständischer Unternehmen im Nordosten der USA weiter auszubauen. Neu hinzu kamen 2012 eigene Niederlassungen in Plovdiv (Bulgarien), Cluj/Klausenburg (Rumänien) sowie in Kaluga (Russland). In diesem Jahr eröffnen neue Standorte in Malmö (Schweden) und Kuala Lumpur (Malaysia). „Neben der Expansion mittels neuer Standorte konzentrieren wir uns aber in erster Linie auf den Ausbau der bestehenden Niederlassungen“, betont Rödl.

Ernennung von 24 neuen Partner unterstreicht organisches Wachstum
Für die Entwicklung der Kanzlei sind unternehmerisch denkende Berater der Schlüssel zum Erfolg. „Es gelingt uns, mit unserem attraktiven Geschäftsmodell trotz des umkämpften Bewerbermarktes hoch qualifizierte Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer zu gewinnen“, so Rödl. Wir suchen ständig neue Kollegen, die zu uns passen. Wichtig ist aber auch, dass wir unseren bestehenden Mitarbeitern eine ausgezeichnete Karriereperspektive anbieten können. So können wir weiter organisch wachsen. Im Juni werden wir 24 neue Partner aus den eigenen Reihen ernennen. Das ist ein Zeichen für unseren nachhaltigen Wachstumskurs.“

Rödl & Partner – Unternehmer beraten Unternehmer
Rödl & Partner ist mit 91 eigenen Niederlassungen in 40 Ländern vertreten. Die integrierte Beratungs- und Prüfungsgesellschaft für Recht, Steuern, Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung verdankt ihren dynamischen Erfolg 3.500 unternehmerisch denkenden Partnern und Mitarbeitern. Im engen Schulterschluss mit ihren Mandanten erarbeiten sie Informationen für fundierte – häufig grenzüberschreitende – Entscheidungen aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern, Recht und IT und setzen sie gemeinsam mit ihnen um.

Rödl & Partner ist kein Nebeneinander von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Unternehmens¬beratern und Wirtschaftsprüfern. Wir arbeiten über alle Geschäftsbereiche hinweg eng verzahnt zusammen. Wir denken vom Markt her, vom Kunden her und besetzen die Projektteams so, dass sie erfolgreich sind und die Ziele der Mandanten erreichen.

Unsere Interdisziplinarität ist nicht einzigartig, ebenso wenig unsere Internationalität oder die besondere, starke Präsenz bei deutschen Familienunternehmen. Es ist die Kombination: ein Unternehmen, das auf die umfassende und weltweite Beratung deutscher Unternehmen ausgerichtet ist, finden Sie kein zweites Mal.

www.roedl.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!