Rolf Holtmann – neuer Partner bei Quarton International

By on Juni 28, 2016

Quarton International baut Debt Advisory am neuen Standort Frankfurt aus

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich M&A und Akquisitionsfinanzierungen wird Rolf Holtmann vor allem den Bereich Debt Advisory für Private Equity und Infrastrukturfonds sowie Unternehmen und Kommunen im deutschsprachigen Raum vorantreiben. Zuvor hat Herr Holtmann den Bereich Debt Advsiory erfolgreich für Macquarie Capital aufgebaut. Er startete seine Karriere 1994 im M&A bei Sal. Oppenheim, bevor er 1997 in den Bereich Leveraged Finance bei der UBS eintrat. Nach Stationen bei der BHF-Bank und Merrill Lynch leitete Herr Holtmann den Bereich Leveraged Finance bei der Société Générale für die DACH Region und Osteuropa und war Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland.

„Wir freuen uns, mit Rolf Holtmann einen erfahrenen Finanzierungsspezialisten in den Partnerkreis aufzunehmen. Gemeinsam mit ihm werden wir den Bereich der Finanzierungsberatung als eine der stärksten Säulen unseres Geschäftes nachhaltig ausbauen können.“ meint Andreas Kinsky, Partner bei Quarton International.

Neue Repräsentanz in Frankfurt

Quarton International wird mit Rolf Holtmann auch ein neues Büro in Frankfurt eröffnen und diesen Standort sukzessive ausbauen. „Frankfurt wird neben unseren bisherigen Standorten in Berlin, Leipzig und München unsere Präsenz in Deutschland regional ideal ergänzen. Als eines der führenden Finanzzentren in Europa ist der neue Standort für uns zudem enorm wichtig, um die Pflege unserer Netzwerke zu den dort ansässigen Finanzhäusern zu intensivieren!“ sagt Rolf Holtmann.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!