Safim schließt den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der OMNI GmbH ab

By on Februar 27, 2019

Ambienta SGR SpA, Europas größte, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Beteiligungsgesellschaft, freut sich, ankündigen zu können, dass ihr Portfoliounternehmen Safim S.p.A. („Safim“) die Übernahme der OMNI Hydraulik Ritter GmbH („OMNI“) abgeschlossen hat.

OMNI ist ein unabhängiger Spezialist mit umfassendem technischem Know-how für Ventile, Bremspumpen und anderen wichtige Komponenten für Hydraulikkreisläufe in Offroad Anwendungen. In den letzten zehn Jahren war OMNI bereits strategischer Partner für Safim in der DACH-Region und entwickelte eine enge Beziehung zu allen führenden deutschen Herstellern von Agrar-, Bau- und Materialtransportfahrzeugen.

Safim ist ein führender Hersteller von kritischen Komponenten, die einen sicheren und energieeffizienten Betrieb von Hydrauliksystemen in Offroad -Fahrzeugen und -Anhängern ermöglichen. Das Unternehmen mit Sitz in Modena (Italien) und Tochtergesellschaften in den USA, Frankreich und Indien bedient einen namhaften Kundenstamm, zu dem alle führenden OEMs auf globaler Ebene in verschiedenen Märkten wie der Landwirtschaft, der Bauindustrie und der Materialwirtschaft gehören.

Mit Unterstützung von Ambienta hat Safim in den letzten 18 Monaten seine Organisation durch die Führungsebenen hinweg verstärkt und eine Verdoppelung der Produktionskapazitäten erzielen können (Lieferung im Wert von 125.000 EUR/Tag auf 250.000 EUR/Tag) sowie neue Produkte im Zusammenhang mit der überarbeiteten EU-Verordnung für Bremssysteme in der Landwirtschaft eingeführt. Dadurch konnte Safim ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen, seinen Umsatz verdoppeln und nun über 50 Mio. € erzielen sowie eine solide und diversifizierte Grundlage schaffen, um in den kommenden Jahren weiteres Wachstum anzustreben. In dieser Hinsicht stellt die Übernahme von OMNI einen wichtigen Meilenstein für die weitere Festigung und den Ausbau der Marktposition von Safim dar. Das Team von Ambienta in Deutschland hat eine Reihe erfolgreicher Akquisitionen zwischen italienischen und deutschen Unternehmen ermöglicht und damit eine starke Verbindung zwischen zwei der wichtigsten Industriestandorten Europas geschaffen. OMNI repräsentiert nicht nur den 30. Ambienta-Deal, sondern auch die fünfte Übernahme in Deutschland.

Pietro Santoro, CEO von Safim, kommentierte: „Die Übernahme von OMNI ist ein weiterer Schritt im strategischen Plan von Safim. Durch diese Akquisition haben wir einen direkten Zugang zum wichtigen deutschen Markt, der enorme Geschäftsmöglichkeiten für die Zukunft eröffnet, sichergestellt.“

Jörg Müller, Geschäftsführer von OMNI, fügte hinzu: „OMNI und Safim sind seit zehn Jahren Partner und nutzen ihre Stärken, um erfolgreich im DACH-Markt zu agieren. Diese Transaktion stellt die natürliche Weiterentwicklung unserer langfristigen Arbeitsbeziehung dar und ich freue mich darauf, die Präsenz des Unternehmens in der Region weiter auszubauen und zu leiten.“

Francesco Lodrini, Partner bei Ambienta, erklärte: „Internationalisierung und externes Wachstum sind unsere Strategie zur Wachstumsförderung in unseren Portfoliounternehmen. Wir sind überzeugt, dass OMNI eine großartige Ergänzung zu Safim in einer strategisch wichtigen Region ist und wir heißen ihr Team in der Gruppe herzlich willkommen.“

Über Ambienta
Ambienta ist eine führende europäische Kapitalbeteiligungsgesellschaft mit Standorten in Mailand, Düsseldorf und London. Schwerpunkt sind Wachstumsinvestitionen in Industrieunternehmen, die auf Trends im Bereich der Umwelttechnik setzen. Ambienta verwaltet mit mehr als 1 Milliarde € die weltweit größten Kapitalfonds in diesem Sektor und hat bereits 30 Investitionen in den Bereichen Ressourceneffizienz und Umweltschutz in ganz Europa abgeschlossen. Mit industrieller und Management-Expertise sowie weltweiten Kontakten zur Industrie bringt sich Ambienta aktiv in die Entwicklung seiner Portfolio-Unternehmen ein. Weitere Informationen unter www.ambientasgr.com.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login