Sallfort Privatbank begleitet die NZZ bei der Übernahme von Moneyhouse

By on Februar 27, 2014

Das renommierte Basler Bankhaus baut die M&A-Beratung erfolgreich aus. Diese basiert auf starker Industriekompetenz und fokussiert auf Transaktionen in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT).

Die Sallfort Privatbank war als Berater bereits in den Jahren 2012 und 2013 in mehrere Unternehmensverkäufe involviert. Nun hat der Bereich Private Equity, Products & Services ein neues Kapitel in der M&A-Beratung bei der Sallfort eingeschlagen: Die Schweizer Privatbank unterstützte die NZZ exklusiv bei der Übernahme der Itonex AG, dem Unternehmen hinter dem Wirtschaftsinformationsdienst Moneyhouse.
«Als Premiere haben wir den Prozess integral begleitet. Dieser umfasste die strategische Analyse der Transaktion im Auftrag der NZZ ebenso wie unsere Mitverantwortung für die Due Dilligence, die gesamte Dealstruktur sowie die Vertragsverhandlungen», so Michael Bornhäusser. «Dabei arbeiteten wir eng mit dem Anwaltsbüro Balmer Etienne sowie dem NZZ-Team unter der Leitung von Simon Virlis zusammen», fasst der Mitinhaber und Leiter Private Equity, Products & Services bei Sallfort zusammen.

Prädestiniert für TMT-Transaktionen
Innovative Medien- und Technologieunternehmen sind die Kernkompetenz des M&A-Teams der Sallfort Bank. Bornhäusser und sein Team kommen aus der Internet-, Telekommunikations- und Medienindustrie. Sie waren für die NZZ-Moneyhouse-Transaktion prädestiniert und konnten von der Bewertung des Businessmodells über die Technologie Due Dilligence bis zur internationalen Wettbewerbs- und Strategieanalyse ein vollständiges Leistungsportfolio bieten. «Sallfort wird in der M&A-Beratung auch zukünftig auf den TMT-Bereich fokussieren. Dabei analysieren wir Kauf- und Verkaufsobjekte mit dem identischen Prozess wie wir unsere Private Equity Investments im TMT-Bereich auswählen», erläutert Bornhäusser. Dieses Vorgehen sichert dem Kunden maximale Qualität. Durch die grosse Erfahrung in internationalen Transaktionsabwicklungen sind sämtliche Phasen dieses komplexen Prozesses kompetent besetzt. «In Kombination mit unserem globalen Netzwerk gibt es in der Schweiz kein ähnliches Angebot», resumiert der Mitinhaber der Basler Sallfort Privatbank AG und Gründer mehrerer Unternehmen, die er erfolgreiche weiterverkaufte oder an die Börse brachte.

www.sallfort.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!