seneca Corporate Finance zählt zu den besten M&A- Beratern Deutschlands

Das hat der Beratervergleich TOP CONSULTANT auf Grundlage einer wissenschaftlich fundierten Kundenbefragung ermittelt. Die Partner der Gesellschaft, Matthias Tröger und Florian Grabner nahmen die Auszeichnung auf der Preisverleihung am 28. Juni beim 6. Deutschen Mittelstands-Summit in der Frankfurter Jahrhunderthalle entgegen. Bundespräsident a. D. Christian Wulff überreichte die Trophäe.

Bereits zum zehnten Mal ehrt der Wettbewerb TOP CONSULTANT die besten Berater für den deutschen Mittelstand. Die teilnehmenden Beratungshäuser werden im Auftrag von compamedia von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn auf Herz und Nieren geprüft. Herzstück der Untersuchung ist eine nach wissenschaftlichen Standards konzipierte Befragung von Referenzkunden der teilnehmenden Unternehmen.
seneca schaffte in diesem Jahr den Sprung in die Riege der Top-Consultants. In den letzten 30 Jahren haben sich die Berater mit ihrer Expertise im Bereich Mergers & Acquisitions – Kauf und Verkauf von Unternehmen – einen Namen gemacht.

Zur Lösung von Nachfolgeaufgaben berät seneca mit großer Erfahrung bei der Realisierung von Unternehmensverkäufen. Hilfreich hierbei ist senecas Jahrzehnte lange Kenntnis und Verbindung zu strategischen und Finanzinvestoren, sowie zu unternehmerisch aktiven Familien, sogenannten Family Offices.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Bereich Unternehmenskauf d.h. die Unterstützung von Investoren bei der Suche und Gewinnung von Unternehmen, mit denen sie ihr Portfolio sinnvoll ergänzen können. Dabei konzipiert seneca Branchenstrategien, die Unternehmen und Investoren ermöglichen, pro-aktiv Veränderungsprozesse in ihren Branchen zu nutzen und gemeinsam Wert zu schaffen.

Bei all diesen State-of-the-Art-Prozessen ist es seneca wichtig, die Ziele und Wünsche Ihrer Mandanten zu verstehen und auf diese einzugehen:
„Beim Umsetzen von M&A Projekten kommt es auf Know-how, soziokulturelle Kompetenz und Sensibilität an“ – so Gründer und Gesellschafter Matthias Tröger.

Ein ausführliches Porträt über seneca findet sich auf dem Onlineportal www.beste-mittelstandsberater.de.

Dank seines wissenschaftlichen Hintergrunds sorgt TOP CONSULTANT für mehr Transparenz auf dem unübersichtlichen Beratermarkt.
„Die Auszeichnung ist für die Berater eine Empfehlung par excellence und für Unternehmen eine wichtige Orientierungshilfe bei der Beratersuche“, sagt Prof. Dr. Dietmar Fink,
Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und gemeinsam mit Bianka Knoblach Leiter der WGMB.
Über den Beratervergleich TOP CONSULTANT

Entscheidend für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel TOP CONSULTANT ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Das Teilnehmerfeld des seit 2010 von compamedia organisierten Wettbewerbs besteht größtenteils aus Management-, IT- und Personalberatern. Diese Unternehmen stellen sich der Untersuchung durch die wissenschaftliche Leitung des Wettbewerbs: Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Bianka Knoblach. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn. Mentor von TOP CONSULTANT ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff. Medienpartner ist das manager magazin.

www.seneca-cf.de