Serafin Unternehmensgruppe unterzeichnet Vereinbarung zum Erwerb der RCR Industrial Flooring S.à.r.l.

By on Juli 3, 2019

Die Serafin Unternehmensgruppe hat bekanntgegeben, eine Vereinbarung zum Erwerb der RCR Industrial Flooring S.à.r.l. (RCR) geschlossen zu haben. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden.

RCR ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Industrieböden mit operativem Sitz in Madrid. Das Unternehmen resultiert historisch aus dem Zusammenschluss der beiden europäischen Traditionsfirmen RINOL und Rocland und verfügt über eine einzigartige Positionierung durch die kombinierte Produkt- und Applikationskompetenz. Die innovativen Belagssysteme werden an sieben Standorten produziert und über lokale Tochtergesellschaften in Europa, Lateinamerika und Afrika verlegt. Zum Kundenstamm von RCR zählen weltweit führende Unternehmen, u.a. aus den Bereichen Groß- und Einzelhandel, Logistik, Automotive und Lebensmittel. In 2019 wird RCR voraussichtlich Umsatzerlöse in Höhe von € 170 Mio. erzielen.

Serafin ist mit dem Schweizer Gruppenunternehmen Conica AG, das sich primär auf innovative Lösungen für Sportböden fokussiert, bereits im Markt für Bodenbeläge aktiv. RCR und Conica werden zukünftig weiterhin als eigenständige Unternehmen in ihren jeweiligen Kernsegmenten auftreten.

Philipp Haindl, Gründungspartner der Serafin Unternehmensgruppe, erklärt: „Wir sind begeistert, RCR in der Serafin Gruppe begrüßen zu dürfen. Durch den Einsatz und das unternehmerische Handeln des Managements besitzt RCR eine hervorragende Marktposition im Bereich Industriebodentechnik. Wir freuen uns, RCR gemeinsam mit Emilio Esteban und seinem Team auf dem weiteren Wachstumskurs unterstützen zu können.“

Emilio Esteban, CEO von RCR, betont: „Wir freuen uns sehr, mit Serafin an unserer Seite unsere positive Entwicklung als Anbieter von All-in-One Lösungen für Industrieböden weiter fortzusetzen. Durch Serafins langfristig orientierten Ansatz und operative Expertise haben wir einen Partner gefunden, der die weitere strategische Entwicklung von RCR in den nächsten Jahren unterstützen wird.“

Über Serafin:
Serafin ist eine diversifiziert aufgestellte Unternehmensgruppe, deren Philosophie auf die 150-jährige Unternehmertradition der Gesellschafterfamilie zurückgeht. Dem Leitmotiv „Verantwortung aus Tradition“ folgend, investiert Serafin in Unternehmen, um diese im Einklang mit allen Interessensgruppen weiter zu entwickeln. Nach erfolgreicher Übernahme von RCR erzielen die Gruppenunternehmen der Serafin in Summe € 800 Mio. Umsatz und beschäftigen rund 5.000 Mitarbeiter. Die Entwicklung von Serafin wird durch die Expertise der Beiräte Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Wolfgang Ley und Prof. Dr. Heinrich von Pierer unterstützt.

Weitere Informationen zur Serafin Unternehmensgruppe erhalten Sie unter www.serafin-gruppe.de


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login