Shearman & Sterling berät Andlinger & Company GmbH beim Kauf der HEW-Kabel Gruppe

Shearman & Sterling hat Andlinger & Company GmbH beim Kauf der HEW-KABEL GmbH, SiC Compund GmbH und VEGA Immobilien GmbH (HEW-KABEL Gruppe) von der Familie Flohr beraten. Das Closing der Transaktion erfolgte am 6. August 2019.

HEW-KABEL ist ein internationales, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Wipperfürth (nahe Köln). Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen kundenspezifische Spezialkabel für zahlreiche industrielle Marktsegmente.

Andlinger & Company GmbH mit Sitz in Wien ist eine private Investment- und Managementgruppe und konzentriert sich seit vielen Jahren gemeinsam mit privaten Investoren auf die Übernahme entwicklungsfähiger Unternehmen.

Das Shearman & Sterling Team wurde federführend geleitet von Partner Dr. Alfred Kossmann und Associate Dr. Aliresa Fatemi (beide Frankfurt-M&A) und umfasste Partnerin Dr. Esther Jansen (Frankfurt-Finance), Counsel Dr. Anders Kraft (Frankfurt-Tax) und Dr. Mathias Stöcker (Frankfurt-Antitrust), und die Associates Evelin Moini, Denise Tayler (beide Frankfurt-M&A), Martina Buller (Frankfurt-Finance) und Dr. Astrid Ruppelt (Frankfurt-Tax) sowie Transaction Specialist James Lik (Menlo Park-IP Transactional).

Über Shearman & Sterling:
Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 23 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.