Shearman & Sterling berät Avenue Capital bei Unitranche-Finanzierung für den Erwerb von RADEMACHER

By on Oktober 2, 2014

carli_w_hiresShearman & Sterling hat Avenue Capital bei der Finanzierung des Erwerbs der RADEMACHER-Gruppe durch die beiden Beteiligungsgesellschaften Cross Equity Partners und PINOVA Capital beraten. Die Finanzierung wurde als Unitranche strukturiert, wobei die KBC Bank Deutschland AG eine vorrangige (super senior) Betriebsmittellinie bereitstellte. Verkäufer des Herstellers von Smart Home-Produkten ist die Beteiligungsgesellschaft NORD Holding. Über den Kaufpreis und das Finanzierungsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Dem Shearman & Sterling Team unter der Federführung des Partners Winfried M. Carli gehörten Counsel Dr. Matthias Weissinger und Associate Andreas Breu an (alle Frankfurt – Finanzierungen).

Über Shearman & Sterling
Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 18 Büros in 12 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!