Shearman & Sterling berät BayernLB und DZ Bank bei der Finanzierung des Erwerbs von Ledlenser

By on Dezember 10, 2018

Shearman & Sterling hat die Bayerische Landesbank und die DZ BANK als Kreditgeber bei der Finanzierung des Erwerbs der Ledlenser GmbH & Co KG (Ledlenser), einem führenden Hersteller von LED Taschen- und Stirnlampen, beraten. Mittelbare Käuferin ist die AFINUM Achte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, beraten von der Münchener AFINUM Management GmbH, gemeinsam mit INVISION und dem Management Team. Verkäufer ist die Leatherman Tool Group.

Ledlenser mit Hauptsitz in Solingen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Italien, Japan, China und der Schweiz. Als Teil der Leatherman Tool Group baute Ledlenser erfolgreich das Produktangebot von traditionellen Taschen- und Stirnlampen aus und erschuf spezielle Lösungen für Zielgruppenmärkte im Outdoor- und im industriellen Bereich.

Zum Shearman & Sterling Team unter Federführung des Partners Dr. Matthias Weissinger gehörten Associate Marion von Grönheim und Transaction Specialist Marina Kieweg.

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 22 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login