Shearman & Sterling berät EMZ bei Akquisitionsfinanzierung von Ankerkraut

Shearman & Sterling hat EMZ Partners (EMZ) bei der Finanzierung einer Beteiligung an der Ankerkraut GmbH (Ankerkraut), einer deutschen Gewürzmanufaktur, beraten. Neben EMZ Partners wird der Gesellschafterkreis um das Mitarbeiter-Managementteam erweitert. Die Gründerfamilie Lemcke bleibt weiterhin Mehrheitsgesellschafter. Die bisherigen Minderheitsgesellschafter um Freigeist Capital und Knälmann Ventures bleiben auch weiterhin Teil des Gesellschafterkreises von Ankerkraut.

Ankerkraut wurde im Jahr 2013 gegründet und hat sich seitdem als „Love Brand“ und #1 Challenger im deutschen Gewürzmarkt etabliert. Hauptsitz des Unternehmens ist Jesteburg, südlich von Hamburg. Büro- und Produktionsstandorte unterhält Ankerkraut in Hamburg. Das Unternehmen vertreibt neben Gewürzmischungen Mono-Gewürze, Tees, Adventskalender, Geschenksets und steigt künftig in den Bereich Saucen ein.

EMZ ist eine führende europäische Beteiligungsgesellschaft, die sich als Partner von Mittelstandsunternehmen versteht. Im Fokus der Aktivitäten stehen Investments an der Seite von Gründern, Familiengesellschaftern und Managern. EMZ wird mehrheitlich von den eigenen Mitarbeitern kontrolliert und investiert das Geld institutioneller Anleger aus Europa. Aus dem aktuellen Fonds mit einem Volumen von über einer Milliarde Euro tätigt EMZ Investments in Höhe von 10 bis 150 Millionen Euro.

Das Shearman & Sterling Team unter Federführung von Partner Winfried M. Carli umfasste Martina Buller und Marius Garnatz (alle Germany-Finance).

___________________________________

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 23 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.