Shearman & Sterling berät EQT Credit, Hamburg Commercial Bank und SEB bei einer €331 Mio. Unitranche Finanzierung für Alanta Health Group

By on August 9, 2019

Shearman & Sterling hat EQT Credit, Hamburg Commercial Bank und SEB bei einer Finanzierung für die Alanta Health Group, einem Portfoliounternehmen von IK Investment Partners, beraten.

Neben der Refinanzierung der bestehenden Kredite ermöglicht die Finanzierung auch weiteres organisches Wachstum.

Alanta Health Group ist einer der größten zertifizierten Compounder für patientenindividuelle Infusionen, die hauptsächlich bei onkologischen Therapien in Deutschland angewendet werden.

Das Shearman & Sterling Team unter der Federführung von Partner Winfried M. Carli umfasste die Associates Andreas Breu und Martina Buller sowie Transaction Specialist Deniz Alkanli (alle Germany-Finance) und Associate Dr. Astrid Ruppelt (Germany-Tax). Zu Intercreditor Fragen wurde die Hamburg Commercial Bank und die SEB von Dr. Matthias Weissinger (Germany-Finance) beraten.

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 23 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login