Shearman & Sterling berät LANDWEHR bei Finanzierung für Zusammenschluss mit prosoft

Shearman & Sterling hat die LANDWEHR Gruppe (LANDWEHR), einen mehrheitlich zu LEA Partners gehörenden HR-Software-Anbieter, bei der Finanzierung für den Zusammenschluss mit prosoft beraten. Zusammen soll der führende SaaS-Anbieter auf dem deutschen Markt für Zeitarbeitssoftware geschafft werden.

Die LANDWEHR Gruppe ist ein führender Anbieter von spezieller Branchensoftware für Personaldienstleistungsunternehmen, Gebäudedienstleister sowie Eventdienstleister. LANDWEHR ist seit 1994 am Markt aktiv und wächst seit der Unternehmensgründung stetig. Die neu formierte Gruppe verfügt über mehr als 3.200 Kunden und rund 330 Mitarbeiter an 4 Standorten in Deutschland.

Das Shearman & Sterling Team unter Federführung von Partner Winfried M. Carli umfasste die Associates Andreas Breu, Nils Holzgrefe und Marius Garnatz (alle Germany-Finance).

______________________________________

Über Shearman & Sterling:

Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 23 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen. Mehr Informationen finden Sie unter www.shearman.com.