Silver Investment Partners übernimmt ALVARA Cash Management Group

By on Oktober 1, 2018
  • Übernahme durch langfristig orientierten Investor ermöglicht Aufbau einer Nachfolgestruktur für Software-Spezialisten im Bargeldmanagement
  • ALVARA mit attraktiven Wachstumsperspektiven als einziger Systemanbieter von Lösungen für gesamten Bargeldkreislauf
  • Pläne für Investitionen in Internationalisierung und weitere Akquisitionen

Silver Investment Partners (SIP) übernimmt mehrheitlich den mittelständischen Bargeldlogistikspezialisten ALVARA Cash Management Group AG (ALVARA). Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für alle Akteure im Bargeldkreislauf zur Steuerung, Automatisierung und Überwachung des Bargeldmanagements. Mit dieser Transaktion legt ALVARA das Fundament für die Entwicklung einer geordneten Nachfolgeregelung. Im Rahmen der Übernahme beteiligt sich neben SIP auch die zweite Managementebene minderheitlich am Unternehmen. Der bisherige Mehrheitseigentümer und Gründer von ALVARA, Bernd Hohlfeld, bleibt ebenfalls minderheitlich am Unternehmen beteiligt und wird mittelfristig weiter als Vorstand das operative Geschäft verantworten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Ich freue mich, dass wir mit Silver Investment Partners einen starken und langfristigen Partner gewonnen haben, mit dem wir eine geordnete Nachfolgeregelung für ALVARA entwickeln und gleichzeitig neue Wachstumspfade beschreiten können“, sagt Bernd Hohlfeld, Vorstand und Gründer von ALVARA.

„ALVARA hat eine einzigartige Marktposition inne. Als einziger Anbieter im Bargeldkreislauf bietet das Unternehmen Software-Lösungen für alle beteiligten Akteure aus einer Hand“, sagt Philipp Amereller, geschäftsführender Partner von SIP. „Wir werden ALVARA dabei unterstützen, diese hervorragende Ausgangsbasis zu nutzen und seine führende Marktposition weiter auszubauen.“

Exklusives Produktangebot über den gesamten Bargeldkreislauf

Das Vorgängerunternehmen von ALVARA wurde im Jahr 1996 in Leipzig gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem führenden Anbieter von individuellen IT-Lösungen und damit verbundenen Dienstleistungen für das Bargeldmanagement entwickelt. Das Unternehmen stellt mit rund 30 Mitarbeitern Softwarelösungen für Einzelhändler, Wertdienstleister und Finanzinstitute überwiegend in der DACH-Region zur Verfügung. Damit bedient ALVARA alle am Zahlungsverkehr beteiligten Akteure aus einer Hand und verfügt über eine diversifizierte Kundenbasis. Händler wie REWE und Wertdienstleister wie SecurePost in der Schweiz stellen die größten Kundengruppen dar.

Die Lösungen des Unternehmens ermöglichen den Kunden eine bessere Steuerung, Automatisierung und Überwachung des gesamten Bargeldkreislaufes: von der Supermarktkasse über den Werttransporter und die zuständige Bank bis zurück zum Geldautomaten. Über eine Cloud-basierte Software können die Kunden Bargeldbestände und Zahlungsströme effizient erfassen und nachverfolgen. Die Einbettung der Kundendaten in der ALVARA Cloud vereinfacht zudem die Interaktion der einzelnen Akteure im Bargeldkreislauf untereinander. Dadurch steigen die Transparenz, Kosteneffizienz und Sicherheit im Zahlungsverkehr für die Kunden und das Betrugsrisiko wird minimiert. Die Kunden sparen Versicherungsprämien, können Ressourcen freisetzen und Durchlaufzeiten optimieren.

Attraktive Wachstumsperspektiven

ALVARA verfügt als einziger deutscher Anbieter komplett integrierter Software-Lösungen über Know-how des gesamten Bargeldkreislaufes sowie Schnittstellen und Datenquellen aus dem kompletten Prozess. Bislang setzen viele Einzelhändler, Wertdienstleister und Banken auf ressourcenintensive Eigenlösungen auf Basis veralteter Technologien. Dies versetzt ALVARA in eine einzigartige Ausgangsposition, um den steigenden Bedarf nach transparenten, kosteneffizienten und sicheren IT-Lösungen für das Bargeldmanagement zu bedienen und Neukunden zu gewinnen.

„Wir sehen enormes Wachstumspotential für ALVARA, sowohl in der Erweiterung des Kundenstamms als auch in der internationalen Expansion“, sagt Philipp Amereller. Durch das Produktportfolio und die bestehenden Kunden hat das Unternehmen bereits eine Basis für internationales Wachstum geschaffen. Die ALVARA Software wird von Bestandskunden wie REWE bereits heute an Standorten außerhalb der DACH-Region genutzt. Nachgelagerte Akteure im Bargeldkreislauf dieser Länder verwenden die Lösungen des Unternehmens häufig noch nicht. Die Skalierbarkeit der ALVARA Software bietet hier Potenzial für ein effizienteres Management des Bargeldkreislaufes und eine internationale Expansion des Unternehmens. Darüber hinaus ist ALVARA das erste und einzige Unternehmen, das über eine vollintegrierte und zertifizierte Lösung verfügt, die eine Schnittstelle zum CashEDI System der Bundesbank beinhaltet. Dieses System wird zum effizienteren Bargeldmanagement sukzessive auch von anderen Zentralbanken übernommen. Hieraus ergibt sich weiteres internationales Wachstumspotential für ALVARA.

Partnerschaftliche Weiterentwicklung des Unternehmens

SIP wird ALVARA als unternehmerisch agierender Partner bei der Weiterentwicklung durch organisches Wachstum und selektive Akquisitionen in der Branche unterstützen. Im Fokus von SIP steht dabei die nachhaltige Begleitung des Portfoliounternehmens. Dabei profitieren die Portfoliounternehmen vom Know-how, Netzwerk und der langfristigen Orientierung des Investors.

Gemeinsam mit Bernd Hohlfeld und der starken zweiten Führungsebene von ALVARA wird SIP die eingeschlagene Wachstumsstrategie fortsetzen und die Marktabdeckung des Unternehmens nachhaltig ausbauen. Aus Überzeugung von den Chancen und dem langfristigen Erfolg des Unternehmens beteiligt sich die zweite Managementebene im Rahmen der Transaktion ebenfalls minderheitlich an ALVARA.

SIP wurde bei der Transaktion von GCA Altium (M&A), Rödl & Partner (Financial), KWM Europe (Recht und Steuern) und TZ Consulting (IT) beraten. Die Verkäufer haben PWC (M&A und Recht) als Berater mandatiert.


Über ALVARA Cash Management Group AG

Als mittelständischer Informationslogistiker hat ALVARA das Management des Bargelds neu definiert. Das umfassende Branchen-Know-how ermöglicht, die Interessen der Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und zu vernetzen. Unter dem Motto „Ihr Bargeld sicher im Blick“ werden bedarfsgerechte IT-Gesamtlösungen für den Bargeldkreislauf geboten. Dabei wird ein weitgehend standardisierter Ansatz verfolgt, der auch mit der Umsetzung von branchen- und kundenspezifischen Anforderungen verbunden ist. Durch den Einsatz modernster Technologien und die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden werden Marktanforderungen und Trends weitsichtig in die Entwicklung aufgenommen. So wurde z. B. der ALVARA MünzMarktplatz zum Handel von Münzgeld im Internet entwickelt. ALVARA arbeitet mit seinen Kunden proaktiv und strategisch. Der Projektmanagement- und Softwareentwicklungsprozess gewährleistet eine hohe Qualität der Lösungen, die über zertifizierte Rechenzentren verfügbar sind. Weitere Informationen im Internet unter: www.alvara.de

Über Silver Investment Partners

Silver Investment Partners ist ein unabhängiger Investor für Eigenkapitalfinanzierungen von mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als unternehmerisch geführter, erfahrener und zuverlässiger Partner engagiert sich Silver Investment Partner bei Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in Unternehmen mit Umsätzen zwischen 5 und 100 Millionen Euro, wobei der Fokus auf Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 10 und 50 Millionen Euro liegt. Zu den klassischen Investmentszenarien bei Unternehmen des Mittelstands gehören Nachfolgesituationen, Veränderungen im Gesellschafterkreis, Konzernausgliederungen und Wachstumsfinanzierungen. Im Fokus der Investmentstrategie stehen Unternehmen in den Sektoren Business Services, Industrie und Fertigung, Consumer und Handel, Gesundheitswesen/Medizin, alternative Energien, Umwelt und den damit verwandten industriellen Technologien mit attraktivem Wachstums- und Wertsteigerungspotenzial. Weitere Informationen im Internet unter: www.silver-ip.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login