Simmons & Simmons: Dr. Dr. Boris Schilmar kommt von Raupach

By on Februar 21, 2014

Weiterer Zugang eines Corporate-Teams in München

Die internationale Kanzlei Simmons & Simmons baut ihr im März eröffnetes Münchener Büro weiter aus: Dr. Dr. Boris Schilmar (42) ist zum 1. Februar 2014 als Partner* in die Sozietät eingetreten.

Boris Schilmar ist auf die Beratung von Mittelständlern und internationalen Investoren bei M&A-Transaktionen, Umstrukturierungen, gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und Sanierungsgestaltungen spezialisiert. Ein Schwerpunkt ist dabei seit vielen Jahren die umfassende Betreuung von Mandaten mit China-Bezug.

Boris Schilmar kommt von Raupach (Deloitte Legal), deren Münchener Büro er seit Anfang 2012 leitete und für die er zuvor aus Düsseldorf heraus tätig war, seit 2008 als Partner.

Mit Boris Schilmar kommt die auf M&A, Umstrukturierungen und IPOs spezialisierte Corporate-Anwältin Vanessa Julia Nieporte (35), die bereits zum 1. Januar 2014 als Counsel in das Münchener Büro von Simmons & Simmons eintrat. Auch die chinesische Teamkollegin Yan Sun, die gemeinsam mit Schilmar den China Desk aufgebaut hat, wird bald dazu stoßen.

Dr. Hans-Hermann Aldenhoff, Leiter der deutschen Büros von Simmons & Simmons, kommentiert: „Mit dem Eintritt von Boris Schilmar und seinem Team setzen wir den angekündigten Ausbau unseres neuen Münchener Büros weiter fort. Mit seinem Fokus auf China und seiner internationalen M&A-Erfahrung bauen wir auf unsere Stärken im chinesischen Markt und anderen ostasiatischen Ländern auf und werden diese noch mehr als bisher für uns nutzbar machen.“

* vorbehaltlich der Eintragung durch die Solicitors Regulation Authority (SRA)

www.simmons-simmons.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!