SJ Berwin berät HBM Biocapital bei Finanzierungsrunde der Curetis AG

By on April 26, 2013

sjberwin_logoAm 22. April hat Curetis AG den Abschluss einer Finanzierungsrunde der Serie B über insgesamt 12,5 Mio. Euro bekannt gegeben. Lead Investor mit 6 Mio. Euro ist HBM Biocapital II LP. An dieser Finanzierungsrunde sind darüber hinaus die bestehenden institutionellen Investoren aeris Capital, LSP Life Sciences Partners, Forbion Capital, BioMedInvest, Roche Venture Fund, CD Venture und KfW sowie Privatinvestoren und das Management beteiligt. Diese Finanzierungsrunde soll der nächsten Phase des wirtschaftlichen und operativen Wachstums der Curetis AG dienen. Curetis AG ist ein 2007 gegründetes Molekulardiagnostikunternehmen, das auf die Entwicklung und Kommerzialisierung von verlässlichen, schnellen und kosteneffizienten Produkten zur Diagnostik von schweren Infektionskrankheiten spezialisiert ist.
HBM Partners mit Sitz in der Schweiz ist eine weltweit tätige Vermögensverwaltung mit Schwerpunkt im Life Sciences-Bereich. Die von HBM beratenen Fonds investieren in private und öffentliche Unternehmen in Nordamerika, Europa, Indien und China. Seit 2001 hat HBM mehr als 40 Trade-Sales und IPOs von Unternehmen aus dem Bereich Pharma/Biotech, Medizintechnik und Diagnose hervorgebracht.

SJ Berwin hat HBM Biocapital bei dieser Transaktion beraten. Tätig waren Partner Dr. Jan Dirk Heerma und Associate Olga Balandina-Luke (beide Gesellschaftsrecht, Berlin). Bei dem Aufsetzen des Investitionsvehikels waren beteiligt Alexandrine Armstrong-Cerfontaine (Luxemburg) und Christian Schatz (München, beide Funds). SJ Berwin hatte HBM Partners bei Auflegen des Biocapital II LP Fonds beraten und konnte bei diesem Mandat über das erst im Januar neueröffnete Büro in Luxemburg Beratung bei dem Investment und dem Investitionsvehikel aus einer Hand anbieten.

Curetis AG wurde beraten von Stefan-Ulrich Müller und Sebastian Wilhelm (CMS Hasche Sigle).

Als eine der führenden Anwaltskanzleien im Bereich Venture Capital berät SJ Berwin in Deutschland und Europa Wagniskapitalgesellschaften wie auch eigentümergeführte Unternehmen und Wachstumsunternehmen in allen rechtlichen Schritten und Fragen – von der Gründungsidee und den Anfangsinvestitionen über spätere Finanzierungsrunden und Brückenfinanzierungen bis hin zu Verschmelzungen, Veräußerungen oder Börsengängen, u.a. in den Branchen Internet/digitale Medien, Life Sciences und Umwelttechnologien.

SJ Berwin LLP verfügt in Deutschland über Standorte in Frankfurt, München und Berlin. Die Kanzlei berät in allen wichtigen Bereichen des Wirtschaftsrechts, schwerpunktmäßig Gesellschaftsrecht/M&A, Private Equity/Venture Capital, Fonds/Fondsstrukturierung, Private Clients, Bank- und Finanzrecht, Kapitalmarktrecht, Steuerrecht, EU/Kartellrecht, IP/IT, Immobilienwirtschaftsrecht, Arbeitsrecht sowie Prozesse/Schiedsverfahren. Die Kanzlei verfügt ferner über Spezialexpertise in den Sektoren Konsumgüter, Energie & Infrastruktur, Finanzinstitute, Life Sciences/Gesundheitswesen, Private Equity, Immobilien sowie Technologie, Medien & Telekommunikation. International ist SJ Berwin an den Standorten Brüssel, Dubai, Hongkong, London, Madrid, Mailand, Paris, Schanghai sowie (seit Anfang 2013) in Luxemburg vertreten.
www.sjberwin.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!