SKYE PARTNERS berät die Hörmannshofer Unternehmensgruppe und deren Inhaberfamilie bei Unternehmensnachfolge durch zweite Managementebene

SKYE PARTNERS hat die Hörmannshofer Unternehmensgruppe GmbH sowie deren Inhaberfamilie bei der Unternehmensnachfolge durch die zweite Managementebene rechtlich beraten. Die Parteien haben Stillschweigen über die Konditionen der Transaktion vereinbart.

Die Hörmannshofer Unternehmensgruppe GmbH und ihre operativ tätigen Tochtergesellschaften („Hörmannshofer-Gruppe“) sind ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen, das seit über 50 Jahren auf die Ausführung von hochwertigen Fassadensystemen, Sanierung sowie Wärmedämmung von Fassaden spezialisiert ist. Die Hörmannshofer-Gruppe war maßgeblich an der Einführung und Weiterentwicklung von innovativen Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) beteiligt und gehört zu den renommiertesten deutschen Unternehmen für die Verarbeitung umweltschonender Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) und hinterlüfteter Fassaden (VHF). Mit insgesamt fünf Niederlassungen und rund 400 Mitarbeitern zählt die Hörmannshofer-Gruppe zu einem der führenden, mittelständisch geprägten Familienunternehmen der Branche.

Das auf M&A und Private Equity spezialisierte Beraterteam von SKYE PARTNERS berät die Hörmannshofer-Gruppe und die Inhaberfamilie kontinuierlich seit fast 15 Jahren in allen gesellschaftsrechtlichen Belangen.

Nunmehr erfolgte die Beratung der Inhaberfamilie bei der Übergabe des Unternehmens an die zweite Managementebene im Rahmen der erforderlichen juristischen und steuerlichen Themenstellungen.

Berater:

SKYE PARTNERS, Frankfurt a.M.: Julia Rosigkeit, Holger Scheer, Christoph Breithaupt (alle M&A/Private Equity), Sandra Brieske, Lisa Schulte (alle M&A/Private Equity), Jutta Schneider (Tax).

________________________________

Über SKYE PARTNERS:

SKYE PARTNERS (www.skye-partners.de) ist seit dem 1. Februar 2018 als Wirtschafts- und Transaktionskanzlei aktiv, die sich auf Gesellschaftsrecht, Venture Capital, Private Equity sowie Restrukturierungen spezialisiert hat. Mit mehr als 25 Jahren an einschlägiger internationaler Erfahrung setzen wir modernste Softwaretechnologie ein, um maßgeschneiderte Teams für komplexe Transaktionen unserer Mandanten zu bilden und zu koordinieren. Auf diese Weise verfügt SKYE PARTNERS bereits heute über ein ständig wachsendes Netzwerk aus mehr als 400 Rechtsberatern an 17 Standorten in den wesentlichen Jurisdiktionen Europas, Amerikas, Asiens und des Mittleren Ostens.

SKYE PARTNERS nutzt dabei nur solche Kollegen, die für den jeweiligen Mandanten sowohl fachlich als auch persönlich perfekt geeignet sind und mit denen bereits langjährige Kontakte bestehen.

Die Kenntnis unserer Mandanten, ihres Geschäfts und der Branchen und Märkte, in welchen diese agieren, ist Grundlage um einen Mehrwert für unsere Mandanten zu generieren. Diese Kenntnisse teilen wir mit unseren globalen Kooperationspartnern und bieten damit eine moderne, integrierte und globale Beratung auf höchstem Niveau.

Zu unseren Mandanten zählen führende Private Equity Häuser, Venture Capital Fonds, Investmentbanken und Unternehmen aus verschiedenen Industriesektoren, insbesondere aus den Bereichen: Healthcare, Services, Konsumgüter, Software & Technologie, ITK & TMT, SAS, e-Commerce und Digital Entertainment.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________