SMP berät KKA Partners beim Auflegen des Seed-Fonds sowie bei der steuerlichen Transaktionsstruktur für die Beteiligung bei Evago

Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat das Berliner Beteiligungsunternehmen KKA Partners bei der Auflegung eines Seed-Fonds beraten. Zu den Geldgebern gehören namhafte institutionelle und private Investoren aus dem In- und Ausland. Das eingesammelte Kapital wurde im Zuge einer Beteiligung an einem führenden und global agierenden Unternehmen im Bereich Infrastruktur für Live-Events, mit Hauptsitz in Deutschland, investiert. Hierbei wurde KKA zur steuerlichen Transaktionsstruktur umfassend von SMP-Partner Malte Bergmann beraten. Der Großteil der Investition, die durch den KKA-Seed-Fonds bereitgestellt wurde, steht dem Unternehmen für Wachstum und zur Erfüllung steigender Kundenansprüche zur Verfügung. Ein Team um SMP-Partner Fabian Euhus hat KKA umfassend zu sämtlichen gesellschafts-, steuer- und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen im Rahmen der Fondsstrukturierung beraten.

KKA Partners

KKA Partners, ein Beteiligungsunternehmen aus Berlin, tritt als unternehmerisch denkender Investor an die Seite operativer Partner, wie auch jetzt im Fall von Evago. KKA Partners sucht vornehmlich enge Partnerschaften mit mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Dabei arbeitet KKA intensiv mit den Managementteams zusammen, um diesen zu helfen, verborgene Potenziale zu identifizieren und zu realisieren. Neben einem traditionellen Wertschöpfungsansatz liegt der Fokus von KKA auf der Unterstützung der technologiegetriebenen Transformation, um Unternehmen und Belegschaften „zukunftssicher“ zu machen und die Herausforderungen unserer Zeit gemeinsam mit den operativen Partnern zu meistern.

Evago

Evago mit Stammsitz in Pyrbaum bei Nürnberg ist einer der marktführenden Anbieter von Industriedienstleistungen mit Schwerpunkt im Eventinfrastrukturmarkt. Die Unternehmen der Evago Gruppe sind mittlerweile in 17 Ländern vertreten und liefern mit ihrer einzigartigen „360-Grad“-Wertschöpfungskette Produkte und Dienstleistungen für die Konzipierung und Durchführung insbesondere von Großveranstaltungen, wie Sport- und Kulturveranstaltungen, Corporate Events, Live-Entertainment, Messen, Tagungen und Konferenzen. Zu den Kunden zählen sowohl Veranstalter als auch Vereine, Event-Agenturen, Unternehmen aus sämtlichen Branchen, Institutionen, Behörden und Organisationen. Zu Evago gehört unter anderem der weltweit agierende MOJO®-Rental-Verbund, der gleichnamige Marktführer im Bereich der Bühnenbarrikaden „MOJO® Barriers“ sowie der 1978 gegründete Full-Service Dienstleister „BÜMO® – Ihr Eventpartner”.

Berater KKA Partners
Schnittker Möllmann Partners (Berlin/Hamburg):

  • Dr. Fabian Euhus (Federführung, Gesellschaftsrecht), Partner
  • Dr. Malte Bergmann (Steuern), Associated Partner Lennart Lorenz (Aufsichtsrecht), Associated Partner
  • David John, Associate
  • Dr. Dennis Rasch, Associate

Über Schnittker Möllmann Partners (SMP):

SMP ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Steuern, Fonds, Corporate und Transaktionen tätig ist. Die Anwälte von SMP vertreten eine große Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne oder Private Equity-/Venture Capital-Fonds.

www.smp.law