SMP berät Tourlane bei 42 Millionen Euro Series-C-Finanzierungsrunde

Schnittker Möllmann Partners (SMP) hat das Berliner Tech-Unternehmen Tourlane bei seiner Series-C-Finanzierungsrunde mit einem Gesamtvolumen von 42 Millionen Euro beraten. Die Runde wurde von den Bestandsinvestoren Sequoia und Spark Capital angeführt. Daneben beteiligten sich weitere Investoren aus der vorigen Runde, darunter DN Capital and HV Holtzbrinck Ventures. Tourlane plant das neu eingesammelte Kapital für die weitere internationale Expansion, die Einstellung neuer Mitarbeiter und Produktentwicklung einzusetzen. Tourlane wurde von einem Team um SMP-Partner Peter Möllmann umfassend rechtlich beraten.

Tourlane ist ein Tech-Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Das Beratungsportal für Individualreisen wurde 2016 von Julian Stiefel und Julian Weselek gegründet und beschäftigt nach eigenen Angaben über 200 Mitarbeiter.

Berater Tourlane:

Schnittker Möllmann Partners (Berlin):

  • Dr. Peter Möllmann (Federführung), Partner
  • Dr. Martyna Sabat, Associate
  • Daniel Grisar, Associate
  • Janina Erichsen, Associate
  • Dr. Ansgar Frank, Senior Associate

Über Schnittker Möllmann Partners:

Schnittker Möllmann Partners ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in drei Kernbereichen tätig ist: Steuern, Fonds und Transaktionen. Die Anwälte von Schnittker Möllmann Partners vertreten eine große Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne oder Private Equity-/Venture Capital-Fonds.
www.smp.law