Société Générale ernennt Guido Zoeller zum Group Country Head für Deutschland

By on Januar 22, 2014

Guido Zoeller (51)Société Générale ernennt Guido Zoeller mit Wirkung zum 1. Januar 2014 zum Group Country Head für Deutschland, zusätzlich zu seinen derzeitigen Aufgaben als Chief Country Officer für Société Générale Corporate & Investment Banking Germany. Darüber hinaus wird er zum Mitglied des General Management Committee der Société Générale berufen, dem erweiterten internationalen Führungsgremium der Gruppe.
Guido Zoeller verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Banking. Er kam 2010 als Head of Coverage and Investment Banking für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz zu Société Générale Corporate & Investment Banking und hatte davor mehrere Positionen bei Merrill Lynch/ Bank of America, Deutsche Bank und Commerzbank inne. Seit Juli 2012 war er Chief Country Officer für das Corporate & Investment Banking in Deutschland.
Die Société Générale ist eine der ältesten Auslandsbanken in Deutschland und ist hier bereits seit 1886 vertreten. In Deutschland beschäftigt Société Générale etwa 3.500 Mitarbeiter an 7 Standorten. Die Bank bedient den deutschen Markt mit einem breiten Angebot an verschiedenen Geschäftsfeldern für Unternehmen und Privatkunden. Die Hauptaktivitäten sind: Société Générale Corporate & Investment Banking, Société Générale Securities Services, GEFA und PEMA (Bereich Equipment Finance), ALD (Auto Leasing) und BDK (Autofinanzierung), Hanseatic Bank (Konsumentenkredite), Société Générale Insurance (Versicherungsgeschäft) sowie OnvistaGroup (Online-Brokerage und Finanzinformationen).
Deutschland ist ein Kernmarkt, in den die Bank kontinuierlich investiert. Ihr Fokus liegt darauf, Unternehmen der deutschen Wirtschaft mittels ihrer umfassenden Investment Banking-Aktivitäten sowie über spezialisierte Finanzdienstleister wie GEFA, ALD und BDK zu finanzieren. Über die Jahre hat Société Générale intensive Beziehungen zu großen deutschen Firmen sowie zu Finanzinstituten, Finanzinvestoren und Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand aufgebaut.

Biografie Guido Zoeller
Guido Zoeller kam im April 2010 zunächst als Head of Coverage and Investment Banking für Deutschland, Österreich und die
deutschsprachige Schweiz zu Société Générale Corporate & Investment Banking.
2012 wurde er zum Chief Country Officer für das Corporate & Investment Banking in Deutschland berufen. Zuvor arbeitete er
für Merrill Lynch/Bank of America im Bereich Investment Banking als Managing Director für die Abteilung Senior Client
Coverage. Von 1997 bis 2006 war er für die Deutsche Bank, zuletzt als Director Corporate Finance, Client Coverage, tätig. Von
1997 bis 1999 war er in der Investment Banking Division von Bankers Trust beschäftigt, die 1999 von der Deutschen Bank
übernommen wurde. Zoeller startete seine Laufbahn bei der Commerzbank im Jahr 1990. Nach fünf Jahren in verschiedenen
Positionen und an verschiedenen Standorten der Commerzbank wechselte er 1995 als Senior Manager und Team Head Client
Coverage in den Bereich Corporate Finance in London.
Guido Zoeller studierte in Passau und Bonn Jura und Wirtschaft und hat einen Abschluss in Jura.

www.societegenerale.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!