Sodecia übernimmt Vermögenswerte und Geschäftsaktivitäten der BCT

Ein Team um Dr. Hermann Ali Hinderer, Partner am Standort Stuttgart, hat die Sodecia-Gruppe beim Erwerb der Vermögenswerte und Geschäftsaktivitäten der B&B Holding GmbH & Co. KG sowie der BRAUN CarTec GmbH (zusammen BCT) rechtlich beraten.

Der Käufer, die neu gegründete Sodecia Automotive Oelsnitz GmbH (SAOEL), ist Teil der Sodecia-Gruppe, einem weltweit tätigen Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Maia, Portugal. Die Sodecia-Gruppe wird alle Aktivitäten am erst vor einigen Jahren neuerrichteten Standort der BCT in Saarlouis übernehmen.

Die Übernahme der Geschäftsaktivitäten von BCT ist für die Expansion der Sodecia-Gruppe von strategischer Bedeutung. Das Unternehmen baut damit Ihre Kompetenz im Bereich der Wärmeumformung in Europe entscheidend aus und wird auf die langjährige Erfahrung von BCT zurückgreifen können.

Heuking hat nach der Übernahme der Kemmerich-Gruppe die Sodecia-Gruppe erneut umfassend rechtlich und steuerlich beraten.

Berater Sodecia-Gruppe

Heuking Kühn Lüer Wojtek:

  • Dr. Hermann Ali Hinderer, LL.M. (Federführung),
  • Dr. Peter Ladwig,
  • Marcel Behrendt,
  • Dipl.-Finw. Yvonne Hundsdörfer, (alle Gesellschaftsrecht/M&A),
  • Dr. Frank Baßler (Immobilienrecht), alle Stuttgart
  • Bettina Neheider (Immobilienrecht), München
  • Antje Münch, LL.M.  (Gewerblicher Rechtsschutz), Stuttgart
  • Dr. Anton Horn,
  • Philipp Roman Schröler, (beide Gewerblicher Rechtsschutz), beide Düsseldorf
  • Christoph Hexel,
  • Torsten Groß, LL.M. (beide Arbeitsrecht), beide Düsseldorf
  • Christian Staps  (Restrukturierung), Frankfurt
  • Dr. Frederik Wiemer (Kartellrecht),
  • Fabian G. Gaffron (Steuerrecht), beide Hamburg
  • Frank Hollstein (Commercial), Frankfurt
  • Reinhard Böhle, LL.M. (Öffentliches Recht), Düsseldorf
  • Dr. Stefan Jöster, LL.M.  (Versicherungsrecht), Köln