Stadtsparkasse München und CF-MB strukturieren Akquisitionsfinanzierung für die DERMEDIS GmbH & Co. KG

By on März 19, 2018

Die CF-MB Corporate Finance Mittelstandsberatung GmbH hat gemeinsam mit der Stadtsparkasse München die Akquisitionsfinanzierung zum Erwerb der DERMEDIS GmbH & Co. KG, Neu-Isenburg, durch eine Gruppe von Privatinvestoren, beraten durch die Rigeto Unterneh-merkapital mit Sitz in München, strukturiert.

Die Investoren haben im Rahmen einer geplanten Wachstumsstrategie Geschäftsanteile an der DERMEDIS GmbH & Co. KG, Neu-Isenburg, erworben. CF-MB hat die Transaktion als Strukturierungsberater der Stadtsparkasse München begleitet.

Die Akquisitionsfinanzierung, bestehend aus zwei Senior Darlehen und einer vorrangigen Betriebsmittellinie, wurde von der Stadtsparkasse München als Sole Arranger und Lender der Erwerbergesellschaft in München ermöglicht. Die Stadtsparkasse München demonstriert mit dieser anspruchsvollen Finanzierungslösung erneut die bestehende Kompetenz und weitreichende Expertise im mittelständischen Firmenkundengeschäft.

„Die zügige und erfolgreiche Umsetzung der Akquisitionsfinanzierung verdeutlicht die gute Zusammenarbeit zwischen CF-MB und Stadtsparkasse. Die interne Transaktionsgeschwindigkeit in Verbindung mit der hohen Finanzierungsexpertise der CF-MB ermöglichten einen reibungslosen und zügigen Finanzierungsprozess“, berichtet Frank Sampel, Fachreferent Corporate Finance der Stadtsparkasse München.

Dr. Richard Lenz, geschäftsführender Gesellschafter der RIGETO UNTERNEHMERKAPITAL: „Aufgrund der effizienten Kommunikation und einem schlanken, zielgerichteten Finanzierungsprozess mit der Stadtsparkasse München, konnten wir unseren Hauptfokus während der gesamten Transaktion weiter auf die erfolgreiche Umsetzung der Akquisition richten.“

Die DERMEDIS GmbH & Co. KG ist Marktführer für medizinisch-kosmetische Hautbehandlungen sowie den Verkauf von Premium-Kosmetikprodukten in Deutschland. Deutschlandweit bietet DERMEDIS an sechs Standorten das gesamte Spektrum an Behandlungen in den Bereichen Anti-Aging, Faltenreduktion, Fettreduktion, Haarentfernung und -wachstum, Pigmentstörungen, Hautrötungen, Akne sowie Tattooentfernung. Des Weiteren werden an allen Standorten auch Botox- oder Hyaluron-Unterspritzungen durch renommierte Fachärzte durchgeführt. Das Behandlungsangebot wird ergänzt durch den Verkauf von Premium-Kosmetikprodukten („Cosmeceuticals“) für die Heimpflege. Die Produkte werden sowohl in den Behandlungszentren als auch über den eigenen Onlineshop vertrieben.

Über weitere Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.

Transaktionsteam:

  • Stadtsparkasse München | Frank Sampel | Fachreferent Corporate Finance
  • Stadtsparkasse München | Tina Immisch | Firmenkundenbetreuerin
  • CF-MB | Carsten Häming | Managing Partner
  • CF-MB | Dr. Jan-Philipp Matthewes | Associate Partner

www.cf-mb.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login