Steadfast Capital beteiligt sich an der Koop Gruppe

By on August 12, 2019

Steadfast Capital Fund IV SCS, SICAV-RAIF hat sich im Rahmen eines Management Buy-Outs an der Koop Gruppe (KOOP) beteiligt. Die Transaktion beinhaltet die Koop Watermanagement Holding B.V., mit Sitz in Gildehaus (Niedersachsen), sowie die Unternehmen der Ko-Mats Gruppe mit Niederlassungen in Deutschland und den Niederlanden. Der CEO der Koop Gruppe, Ronny Konink, wird im Rahmen der Transaktion eine bedeutende Beteiligung an KOOP übernehmen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

KOOP ist ein führender Dienstleister für Entwässerungs- und Grundwasseraufbereitungslösungen in Verbindung mit Infrastrukturprojekten und bietet darüber hinaus weitere zugehörige Dienstleistungen an. Zusammen mit dem Management wird Steadfast Capital die strategische Weiterentwicklung der Gruppe und ihrer Mitarbeiter vorantreiben, insbesondere in Bezug auf die Integration der Unternehmen sowie deren europäische Expansion.

Marco Bernecker, Managing Partner der Steadfast Capital GmbH: “KOOP hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung vollzogen. Mit seiner operativen Exzellenz ist KOOP auf dem Markt für Entwässerungs- und Grundwasseraufbereitungsdienstleistungen gut positioniert, ein Markt der angesichts der anstehenden öffentlichen Energie- und Infrastrukturprogramme stark wachsen wird. Wir sind überzeugt, dass sich dem Unternehmen zukünftig exzellente Wachstumsmöglichkeiten bieten, sowohl organisch als auch durch Zukäufe.”

Die Oldenburgische Landesbank hat die Transaktion mit einer Akquisitionsfinanzierung und einem Betriebsmittelkredit unterstützt.

KOOP

Koop Watermanagement wurde 1969 gegründet und ist einer der führenden europäischen Anbieter von Entwässerungs- und Grundwasseraufbereitungslösungen in Verbindung mit Infrastruktur-projekten. Mit einem eigenen Filialnetz fokussiert sich das Unternehmen auf regionale Infrastrukturprojekte in Deutschland und den Niederlanden, führt aber europaweit auch einzelne größere Projekte durch. Die mit Koop verbundene Ko-Mats Gruppe wurde 2012 gegründet und bietet Kran- und Baggermatten an, die zur Stabilisierung schwerer Baumaschinen auf weichem Untergrund eingesetzt werden. KOOP beschäftigt insgesamt 140 Mitarbeiter an sechs Standorten (drei in Deutschland und drei in den Niederlanden). Aufgrund seiner weitreichenden Erfahrung, ergänzt durch exzellente Produkte, Dienstleistungen und Prozess-Know-how, gilt KOOP als technischer Marktführer für hochwertige und maßgeschneiderte Entwässerungsdienstleistungen in Europa und bedient einen internationalen Kundenstamm, z.B. aus der Energie- und Infrastrukturbranche.

Steadfast Capital

Steadfast Capital ist eine unabhängige, auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Europa und den Beneluxländern ausgerichtete Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft. Unsere Fonds beteiligen sich an mittelständischen Unternehmen und stellen Eigenkapital für Unternehmernachfolgen, Management Buy-outs und Wachstumsfinanzierungen zur Verfügung. Steadfast Capital wurde 2001 gegründet und verfolgt seither eine erfolgreiche, werteorientierte Strategie der Beteiligung an profitablen Unternehmen in verschiedensten Branchen.
Steadfast Capital Fonds IV profitiert von der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für strategische Investitionen („EFSI“), der im Rahmen des Investitionsplans für Europa eingerichtet wurde. Zweck des EFSI ist es, die Finanzierung und Umsetzung produktiver Investitionen in der Europäischen Union zu unterstützen und einen besseren Zugang zu Finanzmitteln zu gewährleisten.
Kontakt

www.steadfastcapital.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login