Stefan Rensinghoff leitet Unternehmensbereich Corporate Finance

By on April 30, 2014

Der bisherige Unternehmensbereich Products und die auf Mergers & Acquisitions spezialisierte Tochtergesellschaft HSH Corporate Finance GmbH werden zusammengeführt

Zum 1. April hat Stefan Rensinghoff die Leitung des Unternehmensbereichs Corporate Finance übernommen. Er hat zuletzt als selbständiger Unternehmensberater Firmen in Finanzierungsfragen beraten und war Mitglied des Interministeriellen Ausschusses für Exportgarantien. Davor verantwortete Stefan Rensinghoff im Vorstand der österreichischen Investkredit AG das Firmenkundengeschäft und war als Bereichsleiter für die strukturierten Finanzierungen der DZ Bank zuständig.

„Wir freuen uns, dass wir mit Stefan Rensinghoff einen qualifizierten Fachmann und erfahrenen Manager als Leiter des Unternehmensbereichs Corporate Finance gewonnen haben“, sagt Matthias Wittenburg, Vorstand Corporates & Markets der HSH Nordbank. „Damit liegt der für uns strategisch wichtige Geschäftsbereich in kompetenten Händen.“

Die Produktexperten des Unternehmensbereichs Corporate Finance, zu dem die Abteilungen M & A, Leveraged Finance, Capital Structuring, Corporate Advisory sowie Kreditsyndikat gehören, entwickeln hochwertige Finanzierungslösungen und überzeugen auch beim Strukturieren und Arrangieren großvolumiger Transaktionen. Der Bereich umfasst den früheren Bereich Products sowie die Tochtergesellschaft HSH Corporate Finance GmbH. Die seit dem Jahr 2002 aktive HSH Corporate Finance GmbH ist ein etablierter Berater im mittelständischen M&A-Markt mit Spezialisierung auf die Branchen Healthcare und Logistik/Transport/Schifffahrt. Durch die Zusammenführung wird die Anbindung der M&A-Beratung an die Marktbereiche verstärkt. Damit wird die Beratungskompetenz im Interesse der Kunden intensiviert und eine noch umfassendere Betreuung möglich.

www.hsh-nordbank.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login