StepStone übernimmt Jobsite für 110 Mio. Euro

By on Mai 22, 2014

StepStone führt seine Wachstumsstrategie weiter fort und kauft das in Großbritannien tätige Unternehmen Jobsite. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 110 Millionen Euro (90 Millionen £). Das Unternehmen mit Sitz in Havant betreibt die Stellenbörse jobsite.co.uk und Marken wie CityJobs.com und eMedcareers.com. Jobsite wurde 1995 gegründet und hat 169 Mitarbeiter.

Mike Wall, CEO von Jobsite: „Ich bin begeistert von dieser Entwicklung. Die Zusammenarbeit mit StepStone unter dem Dach von Axel Springer Digital Classifieds ist die perfekte strategische Ergänzung. Ich bin überzeugt, dass wir damit unser Marktwachstum nicht nur erhalten, sondern auch beschleunigen können. Von der Größe und dem Fachwissen von StepStone werden unsere Kunden, Nutzer und Mitarbeiter nachhaltig profitieren.“

Der Kauf von Jobsite deckt sich mit der globalen Wachstumsstrategie der StepStone Group im Bereich der Online-Rubrikenmärkte. Ralf Baumann, CEO der StepStone Group, kommentiert: „Der Kauf von Jobsite stellt einen weiteren Schritt auf unserem Wachstumsweg dar. In einem stark umkämpften Markt erweitern wir unser Portfolio um eine weitere führende Stellenbörse und schaffen damit zusätzliches Wachstumspotenzial und Vorteile für die Kunden und Nutzer der gesamten StepStone Gruppe. Unsere marktführende Technologie und unser Know-how werden mit dem lokalen Fachwissen von Jobsite kombiniert.“

Dr. Andreas Wiele, Vorstand Vermarktungs- und Rubrikenangebote Axel Springer SE: „Mit diesem Kauf erweitert Axel Springer Digital Classifieds sein Betätigungsfeld auf dem europäischen Online-Rubrikenmarkt. Mit Jobsite heißen wir einen weiteren leistungsstarken Partner willkommen.”

Zusammen mit StepStone, Totaljobs, Saongroup und Your CareerGroup wird Jobsite eine neue Einheit in der StepStone Gruppe bilden.

Der Abschluss des Geschäfts hängt noch von der Freigabe der staatlichen Wettbewerbskontrolle in Großbritannien (UK Competition and Markets Authority) ab.

www.axelspringer.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!