Target Partners holt Technologie-Analyst – Johannes Landgraf verstärkt das Team des Frühphasen-Venture Capitalisten

By on November 21, 2017

Johannes Landgraf verstärkt als Analyst die Münchner Venture Capital-Gesellschaft Target Partners. Er wird vor allem Marktanalysen zu Industrien und neuen Technologien verfassen und die Due Diligence zur Startup-Bewertung begleiten.

Landgraf hat einen Bachelor in International Business/Finance an der Universität Maastricht erworben und hält einen Master in Computer Science des University College London. „Als führender Venture Capital-Investor für Technologie-Startups bietet mir Target Partners die ideale Möglichkeit, meine Begeisterung für Wirtschaft und Technik zu verbinden. Vom Unternehmergeist des Teams und der Zusammenarbeit mit Startup-Gründern kann ich nur lernen“, freut sich Landgraf.

„Johannes bringt eine erstklassige wirtschaftliche und technische Ausbildung mit. Er wird uns dabei unterstützen, unsere 26 aktiven Portfolio-Unternehmen zu betreuen und neue Technologien und Investitions-Möglichkeiten einzuschätzen“, sagt Berthold von Freyberg, Partner bei Target Partners.

Über Target Partners:

Mit 300 Millionen € gehört Target Partners zu den führenden Early-Stage Venture Capital-Gesellschaften in Deutschland. Die Gesellschaft finanziert junge Firmen beim Startup und in der Frühphase mit Wagniskapital und unterstützt sie während ihrer Entwicklungs- und Expansionsphase. Mit langjähriger Erfahrung als Manager, Unternehmer und Venture Capitalists steht das Team von Target Partners Unternehmen zur Seite, um Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu vermarkten, um Organisationsstrukturen aufzubauen, Finanzierungen zu sichern und Unternehmen in Europa und USA an die Börse zu bringen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!